TEILEN
Der 64-jährige Fahrer kollidierte mit einem Baum in der Breslauer Straße (Foto: Matthias Brüning)
Bild

Meppen. Gestern Abend ist es auf der Breslauer Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 64-jähriger Autofahrer befuhr gegen 21:30 Uhr die Breslauer Straße in Richtung Brandenburger Straße, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte.

Zwei Polizeiwagen mit Blaulicht stoppten an der Ecke Brandenburger Straße die Weiterfahrt des Seniors. “Der war Rotzevoll und ist beim Aussteigen fast aus dem Auto gefallen”, so ein Zeuge.

Bild

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,51 Promille. Dem Pkw-Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Foto: Matthias Brüning
Die Spuren der Sufffahrt sind auch am nächsten Morgen noch sichtbar (Foto: Matthias Brüning)

There is no ads to display, Please add some
Bild
TEILEN
Vorheriger ArtikelWildblumen bringen Leben in die Stadt
Nächster ArtikelLingen: Müllsäcke in Brand gesetzt
Matthias Brüning
"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here