Connect with us

Meppen

Meppen – Neue Möbel für die Kinderbücherei

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

(v. l.) Fachbereichsleiter Klaus Keller, Bürgermeister Helmut Knurbein, Propst Günter Bültel, KÖB-Leiterin Tanja Schnetlage, Erster Kreisrat Martin Gerenkamp sowie Rene Kollai, Pastoraler Koordinator, im neu ausgestatteten Kinderbereich der Stadtbibliothek KÖB Meppen. (Foto: Stadt Meppen)

Meppen. Die Stadtbibliothek KÖB Meppen hat neue Möbel im Kinderbereich erhalten. Die Anschaffung wurde von der Stadt mit 16.600 Euro, vom Landkreis mit 10.000 Euro und von der Propsteigemeinde mit 3.440 Euro gefördert.

Neben den neuen Regalsystemen in der Kinderbücherei im Untergeschoss der Stadtbibliothek fallen insbesondere die neue „Kinder-Lounge“ und der farblich abgestimmte Ohrensessel auf. Sobald es die Corona-Situation zulässt, werden hier wieder tolle Vorlese-Aktionen stattfinden. Rundum zufrieden mit dem neuen Inventar zeigte sich Leiterin Tanja Schnetlage, die es gemeinsam mit ihrem Team kaum abwarten kann, den Betrieb wieder in vollem Umfang aufnehmen zu dürfen. Die „Leserschaft“ ist der Stadtbibliothek über die Online-Angebote auch während der Schließung im Lockdown treu geblieben. Aktuell freuen sich Groß und Klein – unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln – aber wieder vor Ort in den Regalen zu stöbern und sich Bücher, Magazine, Spiele & Co. auszuleihen.

„Die Möblierung war deutlich in die Jahre gekommen“, erinnert sich Bürgermeister Helmut Knurbein unter anderem an eine weihnachtliche Vorleseaktion Ende 2019, an der er persönlich als Vorlese-Pate fungiert und vielen Kindern in der Stadtbibliothek vorgelesen hat. „Dieser Zuschuss war auch unserem Stadtrat ein besonderes Anliegen.“ Alle Anwesenden waren sich einig, dass die Stadtbibliothek KÖB Meppen mit ihrer zentralen Lage eine beliebte Anlaufstelle ist. Erster Kreisrat Martin Gerenkamp: Erster Kreisrat Martin Gerenkamp: „Es freut mich, dass die Stadtbibliothek seit jeher gut angenommen wird und es jetzt einen Grund mehr gibt, hierher zu kommen, Zeit zu verbringen und sich aus dem gut sortierten Lese- und Medienangebot das passende auszusuchen“.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: