Connect with us

Meppen

Meppen – Photovoltaikanlage auf Dach in Brand geraten

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

In der Pappelallee in Versen geriet eine Photovoltaikanlage auf dem Dach einer Lagerhalle in Brand (Symbolfoto: Matthias Brüning)

Meppen. Am Samstagnachmittag ist es im Meppener Ortsteil Versen zu einem Brand einer Photovoltaikanlage auf dem Dach einer Lagerhalle in der Pappelallee gekommen.

Der Notruf ging gegen 15.30 Uhr bei der Rettungsleitstelle ein. Die Feuerwehr, die mit dem Stichwort „Dachstuhlbrand“ alarmiert wurde, hatte den Brand an der Ecke Pappelallee/Zuschläge nach dem Eintreffen vor Ort schnell unter Kontrolle. Das Feuer wurde über die Drehleiter mit einem CO² Löscher gelöscht, so Sven Lammers, Pressesprecher der Feuerwehr Meppen.

Personen wurden nicht verletzt. Im Einsatz war ein Löschzug der Feuerwehr Meppen sowie die Polizei und der Rettungsdienst. Die Brandursache wird noch durch Polizei ermittelt.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: