Connect with us

Meppen

Meppen – Radfahrerin leicht verletzt

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Meppen unter der Rufnummer (05931)9490 entgegen.

Meppen (ots). Am Freitagvormittag ist es auf der Lingener Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Radfahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Sie war gegen 10.15 Uhr auf dem für Radfahrer freigehaltenen Fahrstreifen in Richtung Nödike unterwegs.

Als die Ampelanlage zur Wallstraße auf Grünlicht wechselte, zog ein bislang unbekannter Autofahrer nach rechts auf den Fahrradstreifen um an einem vor ihm nicht losfahrenden Fahrzeug vorbeizufahren. Die von hinten nahende Radfahrerin musste stark bremsen und kam dabei zu Fall.

Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise nimmt die Polizei Meppen unter der Rufnummer (05931)9490 entgegen.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: