Connect with us

Featured

Meppen – Schwerer Unfall auf B70

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Meppen (ots) – Am Dienstagnachmittag kam es gegen 15:30 Uhr auf der B70 zwischen Lingen und Meppen zu einem Verkehrsunfall an einer Tagesbaustelle. Zwei Personen zogen sich dabei schwere Verletzungen zu. Eine Person wurde leicht verletzt.

Ein 34-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto die B70 aus Lingen kommend in Richtung Meppen, als er aus ungeklärter Ursache auf ein an der Tagesbaustelle wartendes Auto auffuhr. Trotz eingeleiteter Vollbremsung konnte der Mann aus Haselünne einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der 34-jährige Unfallverursacher sowie die Insassen des stark beschädigten Mercedes wurden mit mehreren Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Beifahrerin des Mercedes konnte dies nach ambulanter Behandlung bereits wieder verlassen. An den Autos entstand erheblicher Sachschaden. Dieser wird auf ca. 20000 Euro beziffert.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen