Connect with us
Bild

Meppen

Meppen – Start der Badesee-Saison verzögert sich

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Symbolfoto: Matthias Brüning

Meppen. Freibäder haben wieder geöffnet, Hallenbäder müssen allerdings geschlossen bleiben und auch die Freigabe von Badeseen steht noch aus.

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales und Gesundheit hat den Landkreisen und Kommunen empfohlen, die Saison vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie für den Zeitraum vom 16. Juli bis 8. September festzulegen. Hier müssen die weiteren Entwicklungen und Entscheidungen abgewartet werden. Vor diesem Hintergrund verzögert sich der Start der Saison am Badesee am Schlagbrückener Weg, der bislang auf den 1. Juni gefallen ist, und es wird bis auf weiteres kein Wasserrettungsdienst durch die DLRG Ortsgruppe Meppen eingerichtet.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen