Connect with us

Meppen

Meppen – Teilweise Öffnung der Stadtverwaltung ab Dienstag

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Der Zugang zur Stadtverwaltung erfolgt aufgrund der Bauarbeiten wieder über den Haupteingang vom Markt. (Symbolfoto: Fabian Brand)

Meppen. Mit Blick auf die positive Entwicklung des landkreisweiten Inzidenzwertes öffnet die Stadtverwaltung ab Dienstag, 25. Mai, wieder das Bürgeramt sowie das Standesamt und die Stadtwerke die Verbrauchsabrechnung für den Publikumsverkehr. Für die übrigen Bereiche sind weiterhin Terminvereinbarungen notwendig.

Der Zugang erfolgt dann auch wieder über den Haupteingang vom Markt. Der Nebeneingang (bei Delphi) dient weiterhin als barrierefreier Zugang ins Stadthaus sowie als Ausgang, um Begegnungen auf den Fluren zu minimieren. Im Stadthaus und im Gebäude der Stadtwerke ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Darüber hinaus gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln.

Die Fachbereiche sind zu den bekannten Öffnungszeiten telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Öffentliche Auslegungen des Fachbereiches Stadtplanung können wie gewohnt im Foyer des Stadtbauamtes, Kirchstraße 2, eingesehen werden. Fragen hierzu werden ebenfalls telefonisch oder per E-Mail beantwortet. An dieser Stelle sei auch noch einmal auf das Portal OpenR@thaus hingewiesen: Bürgerinnen und Bürger können hier beispielsweise online Geburts-, Ehe- und Sterbeurkunden beantragen. Rund um die Uhr, am Feierabend oder an den Wochenenden stehen die Serviceleistungen für Bürgerinnen und Bürger bereit.

 

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: