Connect with us

Meppen

Meppen – Umbauarbeiten an Friedhofskapelle in Rühle erfolgreich abgeschlossen

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Vor der erneuerten Eingangstür der Friedhofskapelle Rühle: Franz Hüsers, Kirchenvorstand, Bürgermeister Helmut Knurbein, Ortsvorsteherin Juliane Große-Neugebauer und Josef Rojer, Kirchenvorstand. (Foto: Stadt Meppen)

Meppen. Bereits im Bereich des Eingangstores stößt man auf die erste Maßnahme im Zuge der Umbauarbeiten an der Friedhofskapelle in Rühle. Hier wurde die Pflasterfläche erneuert und eine neue Sammelgrube für Grünabfälle hergerichtet.

Besonders prägnant sind die zweiflügeligen Türen mit Ornamentglas. Während das Ornamentglas in die vorhandene Eingangstür eingesetzt wurde, ist das Türelement nach hinten, zum Friedhofsgelände, neu. Durch diesen Durchbruch ist ein angenehmerer Ablauf der Trauerzeremonien und anschließenden Bestattungen möglich. Das bestätigen auch der Kirchenvorstand, vertreten durch Josef Rojer und Franz Hüsers, sowie Ortsvorsteherin Juliane Große-Neugebauer bei einem Vororttermin mit Bürgermeister Helmut Knurbein.

Sie zeigten sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Im rückwärtigen Bereich der Kapelle wurden zudem neue Wege entlang der Rasengräber hergerichtet. Die Gesamtkosten der Maßnahme liegen bei rund 30.000 Euro.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: