Connect with us
Bild

Meppen

Meppen – Unbekannte öffnen Pforte von Pferdeweide

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Vermutlich mit Hilfe eines Bolzenschneiders wurde das angebrachte Vorhängeschloss zerstört (Foto: Matthias Brüning)

Meppen. Am Dienstagmorgen zwischen 4.30 Uhr und 8.00 Uhr öffneten bislang unbekannte Täter die Pforte einer Pferdeweide in der Meppener Marsch (Nähe Dalumer Straße). Vermutlich mit Hilfe eines Bolzenschneiders wurde das angebrachte Vorhängeschloss zerstört und ein Eisenpfosten samt Zaun zur Seite geräumt. Zudem wurde ein Weidezaungerät der Marke Gallagher entwendet.

Im Laufe des Tages verließen die Pferde durch die Öffnung ihre Weide und liefen in der Marsch umher. Eine aufmerksame Passantin, die mit ihrem Hund spazieren ging, meldete schließlich die freilaufenden Pferde der Polizei und informierte parallel unsere Nachrichtenseite von WasLosInMeppen?. Mit einem Beitrag über Facebook und dem Telegram-Verteiler konnten binnen weniger Minuten über 10.000 Menschen erreicht werden, darunter war dann auch die Besitzerin. Sie konnte noch vor Eintreffen der Polizei ihre drei entlaufenen Pferde in Empfang nehmen. Die aufmerksame Passantin, Vera L. aus Meppen, hatte die Pferde zwischenzeitlich auf eine freie, eingezäunte Weide getrieben und hinter den Pferden diese dann verschlossen. Glücklicherweise sind die Tiere nicht weiter auf eine befahrene Straße gelaufen, waren sich alle einig. Wer und vor allem warum der Zaun geöffnet wurde und ob die Pferde vielleicht geklaut werden sollten, ist noch unklar.

Foto: Matthias Brüning


Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer am Dienstagmorgen in der Zeit von 4.30 – 8 Uhr etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten sich mit der Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931/9490 in Verbindung zu setzen.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen