Connect with us
Bild

Meppen

Meppen – Weiterer Umzug von Fachbereichen der Stadtverwaltung

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Symbolfoto: Fabian Brand

Meppen. Ab sofort sind die Kolleginnen und Kollegen des Fachbereiches 8 (Gebäudewirtschaft und Liegenschaften) sowie der Sanierungsmanager Ludger Frese in den Räumlichkeiten Markt 19 zu finden. Hintergrund ist der geplante Neubau der Stadtverwaltung und in diesem Zuge der Abriss des rückwärtigen Gebäudetraktes. Diese Maßnahme ist für Anfang 2021 geplant.

Bereits in der vergangenen Woche haben der Fachbereich Öffentliche Ordnung und Umweltschutz (In der Marsch 11) sowie der Fachbereich Zentrale Finanzwirtschaft und das Rechnungsprüfungsamt (Am Nachtigallenwäldchen 2) ihre Übergangsbüros bezogen. Seit Anfang Mai schon sind die Kolleginnen und Kollegen des Fachbereiches Arbeit, Soziales und Gesundheit, darin inbegriffen die Bereiche Elterngeld, Wohngeld und Rentenberatung, ebenfalls im Gebäude In der Marsch 11 untergebracht.

Mit Blick auf die aktuelle Corona-Situation werden die Bürgerinnen und Bürger gebeten, Behördengänge weiterhin auf ein Minimum zu beschränken und die Stadtverwaltung  nebst ihren Einrichtungen nur in dringenden Fällen aufzusuchen. Mit Ausnahme des Bürgerbüros, des Standesamtes sowie der Verbrauchsabrechnung sind Terminvereinbarungen dafür zwingend erforderlich (Tel.: 0 59 31 -153 0 oder E-Mail: terminvereinbarung@meppen.de). Darüber hinaus sind alle Mitarbeitenden zu den bekannten Öffnungszeiten telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.