Connect with us
Bild

Meppen

Meppen – Zwei Unfallfluchten im Stadtgebiet

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Meppen. Am Sonntag ist es im Stadtgebiet von Meppen zu zwei Unfallfluchten gekommen.

Zwischen 11 und 12 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Leichtathletikstations am Helter Damm in Meppen zu einer Unfallflucht. Zu dem Zeitpunkt fand an der Koppelschleuse des Töpfermarkt statt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchierte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen dort abgestellte Ford Focus. Der Fahrer entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931/9490 zu melden.

Ein weiterer Unfall ereignete sich am Sonntagabend auf der Haselünner Straße. Ein in Höhe des K&K Marktes abgestellter schwarzer Ford Fiesta wurde am rechten Außenspiegel beschädigt. Während der Vorfallszeit, zwischen 18.00 -18.30 Uhr, stand der PKW auf dem dortigen Parkstreifen. Der unbekannte Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt.
Hinweise nimmt auch in diesem Fall die Polizei in Meppen unter der Rufnummer (05931)9490 entgegen.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen