Connect with us

Lingen

Mobile Teams machen Halt in fünf Kommunen – Ab Montag neue Impfstandorte in Meppen und Papenburg

Veröffentlicht vor

am

Terminvereinbarungen und Anmeldungen sind nicht notwendig (Foto: Matthias Brüning)

Meppen. Der Landkreis Emsland bietet weiterhin Erst- und Zweitimpfungen sowie Drittimpfungen dezentral in den kreisangehörigen Kommunen durch die Mobilen Impfteams (MITs) an. Auch die Impfstationen in Lingen, Meppen und Papenburg sind im Einsatz. Hier gibt es allerdings für Meppen und Papenburg eine Standortänderung.

Terminvereinbarungen und Anmeldungen sind nicht notwendig. In der Regel bis zu 180 Impfungen können je Standort und Öffnungstag durchgeführt werden. Bei zu großem Andrang ist es ratsam, einen der anderen Termine wahrzunehmen oder eine Arztpraxis aufzusuchen.

Impfungen sind möglich am Montag, 6. Dezember, zwischen 14 und 17 Uhr in Surwold (Kommunikationszentrum Alter Bauhof, Schleusenstraße 74). Weiter geht es am Dienstag, 7. Dezember, von 9 bis 12 Uhr in der Wärmestube St. Vitus, Gemeindehaus am Domhof 18, in Meppen. Ebenfalls am Dienstag werden von 14 bis 17 Uhr Impfungen im Stadtteiltreff Alter Schlachthof, Konrad-Adenauer-Ring 40, in Lingen angeboten.

Mittwoch, 8. Dezember, findet von 13 bis 16 Uhr an der Kesselschmiede, Ölmühlenweg 13, in Papenburg eine Impfaktion statt. Auch in Lingen sind die MITs am Mittwoch vor Ort: Zwischen 14 und 17 Uhr wird im Stadtteiltreff Strootgebiet, Ludwigstr. 44a, geimpft.

In Börger machen die Imfpteams am Donnerstag, 9. Dezember, von 14 bis 16 Uhr in der Gemeindeverwaltung, Alter Schulhof 1, halt. In Lingen finden am selben Tag Impfungen im Stadtteiltreff, Abenteuerspielplatz, Ruth-West-Platz 1, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr statt.

Freitag, 10. Dezember, besteht von 14 bis 17 Uhr in Meppen am Stadiongelände des SV Union Meppen an der Versener Straße ein Impfangebot.

Alternativ dazu können die Impfstationen in Lingen, Meppen und Papenburg aufgesucht werden. Allerdings ist zu beachten, dass sie sich ab Montag, 29. November, in Meppen und Papenburg an einem neuen Standort befinden. In Papenburg werden die mobilen Teams künftig im Jugendgästehaus Johannesburg, Kirchstraße 38, Impfungen vornehmen. In Meppen ist der neue Impfstandort im Jugend- und Kulturgästehaus an der Koppelschleuse untergebracht. Die Parkmöglichkeiten beim Testcontainer am Helter Damm, dem ehemaligen Impfstandort, stehen aber weiterhin zur Verfügung und sollten genutzt werden. Der Impfstandort in Lingen wird in den Emslandhallen verbleiben.

Die bisherigen Öffnungszeiten werden vorerst beibehalten. In Papenburg und Lingen ist dies montags, mittwochs und freitags und in Meppen dienstags und donnerstags jeweils von 9 bis 12.30 Uhr und von 13 bis 16.30 Uhr. Aber ab dem 6. Dezember sollen in Papenburg, Meppen und Lingen die Impftermine ausgeweitet werden. Nähere Informationen hierzu werden noch bekannt gegeben.

Das Angebot für Erst- und Zweitimpfungen richtet sich an Personen, die mindestens zwölf Jahre alt sind. Bei Impflingen unter 16 Jahren ist die Begleitung durch einen Erziehungsberechtigten notwendig.

Für eine Auffrischungsimpfung muss die vollständige Impfung mehr als sechs Monate zurückliegen (Nachweis durch Impfpass/Impfzertifikat). Ausnahme ist die Grundimmunisierung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson, bei der ein Mindestabstand von vier Wochen bis zur Auffrischungsimpfung eingehalten werden soll. Auffrischungsimpfungen werden nach der jüngsten STIKO-Empfehlung bei allen Personen über 18 Jahren durchgeführt. Die STIKO bekräftigte aber auch, dass weiterhin gefährdete Gruppen bevorzugt eine Auffrischungsimpfung erhalten sollen.

Eine stets aktualisierte Übersicht über die Impfangebote des Landkreises Emsland ist hier hinterlegt: https://www.emsland.de/buerger-behoerde/aktuell/coronavirus/impftermine-vor-der-haustuer.html  Dort sind auch der Anamnesebogen und das Merkblatt des RKI zu finden, die vorab zu lesen sind und möglichst ausgefüllt zu einer Impfung mitgebracht werden sollten. Ebenfalls sollten Personalausweis und Impfpass (falls vorhanden) mitgeführt werden.

Facebook Notice for EU! You need to login to view and post FB Comments!

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: