Connect with us
Bild

Meppen

„NDR 1 Berufe-Raten mit Schüssel-Schorse“ in Meppen

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Der NDR 1 Reporter Schüssel-Schorse sucht am Donnerstag, 13. Februar, einen Beruf aus Meppen (Bild: NDR/Hendrik Millauer).

Meppen. Der NDR 1 Reporter Schüssel-Schorse ist ab dem 10. Februar mit seiner Tour „Berufe Raten mit Schüssel-Schorse“ unterwegs durch ganz Niedersachsen. Am Donnerstag, 13. Februar, sucht er einen Beruf aus Meppen.

Wenn Schüssel-Schorse mit seinem Oldtimer-VW-Bulli „Schorsetta“ unterwegs ist, heißt es wieder: „Von Autoschrauber bis Zychologin – Berufe-Raten mit Schüssel-Schorse.“ Am Donnerstag, 13. Februar, legt der Reporter auch einen Stopp in Meppen ein. Von 12.00 bis 13.00 Uhr steht er mit seiner „Schorsetta“, einem Oldtimer-VW-Bulli aus dem Jahr 1964, vor dem Rathaus in Meppen.

Dort ist der Reporter dann auf der Suche nach einem Beruf aus Meppen. Von 5.00 Uhr morgens an gibt er stündlich einen Tipp zum gesuchten Beruf, bis gegen 13:30 Uhr das Rätsel aufgelöst wird. Der erste Tipp zum gesuchten Beruf ist schon der Ort. Außerdem führen typische Geräusche und Besonderheiten die Zuhörer auf die richtige Spur.

Jeder kann miträtseln: Einfach den gesuchten Beruf auf den Anrufbeantworter (Tel. 0-8000-300 300) sprechen. Die Teilnahme ist von 5.00 Uhr bis 13.00 Uhr möglich. Der Anruf ist kostenfrei. Unter allen Teilnehmern mit der richtigen Lösung verlost NDR 1 Niedersachsen täglich ein Smartphone im Wert von 800 Euro (Apple iPhone).

Schüssel-Schorse ist drei Wochen (10.02. bis 28.02.2020) auf Tour durch Niedersachsen: Täglich stellt er einen anderen Beruf vor, den die Hörer erraten können.  Viele weitere Infos finden sich online unter www.ndr.de/ndr1niedersachsen.

Schüssel-Schorse kennt sich in Meppen bereits gut aus. Im vergangenen Jahr war er mit seiner Schorsetta im Rahmen der NDR-Sommertour in Meppen. Hier im Bild zusammen mit unserem Chefredakteur Matthias auf der Schülerwiese (Foto: Fabian Brand)

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.