Connect with us

Papenburg

Neue Liveausgabe des Familienmagazins „Papenburg Heute“

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Die Macher von Papenburg Heute freuen sich auf die neue Sendung Corinna Nehe, Ragnar Wilke, Dietmar Nee. (Foto: Stadt Papenburg)

Papenburg. Die Macher des Familienmagazins „Papenburg Heute“ aus dem Jugendzentrum Papenburg (JUZ) haben für die kommende Sendung am 4. Dezember 2020 wieder ein abwechslungsreiches und aktuelles Themenangebot mit vielen Gästen vorbereitet.

Roland Averdung von der Papenburg Marketing GmbH hat ein schwieriges Jahr hinter sich. Averdung gibt Auskunft darüber, welche Veranstaltungen in diesem Jahr ausgefallen sind und was die GmbH noch im Dezember und kommendes Jahr für die Bürger und Touristen plant. „Wir versuchen, in den Sendungen stets Gäste zu finden, die in diesen schwierigen Zeiten Lösungen aufzeigen und positive Signale senden“, so Ragnar Wilke vom JUZ. Das Familienmagazin, das neben aktuellen und sozialen Themen immer musikalische Künstler und kreative Bastelprojekte präsentiert, zeigt zu jedem Interview-Gast Film-Einspieler und schaltet Video-Gäste mit in die Sendung.

Die Hilfsorganisation Helping Hands wird auch in diesem Jahr wieder zehntausende Spendenpakete einsammeln und an hilfsbedürftige Menschen in Rumänien, Moldawien und der Ukraine transportieren. Der erste Vorsitzende des Vereins, Markus Vähning, gibt Auskunft darüber, wie seine Organisation in Zeiten von Corona die Mammutaufgabe stemmt und welche Spenden dringend benötigt werden. „Mit Helping Hands haben wir die Organisation gefunden, die durch ihr riesiges soziales Engagement weit über die Grenzen Papenburgs bekannt ist“, so Corinna Nehe vom JUZ.

Der Herausgeber der „Geschichten aus Papenburg“, Konrad Brink, ist zu Gast und spricht über die Entstehung der Magazine und hat viele alte Fotos vom weihnachtlichen Papenburg dabei. „Wir freuen uns sehr auf Herrn Brink, da seine Magazine von allen Generationen gerne gelesen werden“, so Dietmar Nee vom JUZ.

Das Soziale Kaufhaus des SKFM e.V. am Grader Weg ist Mitte November in das ehemalige und neu renovierte „Haus Regenbogen“ auf dem Gelände der St. Joseph am Vosseberg-Gemeinde gezogen. Soziale Kaufhäuser erleben in den vergangenen Jahren einen Boom.  Welche Vorteile das neue Gebäude verspricht und wie groß die Spendenbereitschaft der Papenburger ist, wird in der Sendung angesprochen.

Die Zahl der Blutspenden in Deutschland ist im Corona-Jahr weiter zurückgegangen. Wegen der Pandemie  fehlten zuletzt die Gelegenheiten zum Spenden. Wie im Jahr 2020 die Blutspende-Termine funktionieren und wie man der Knappheit begegnen möchte, dafür hat Hans Günter Kaltwasser vom DRK-Ortsverein seinen Besuch angekündigt.

Wie in jeder Ausgabe behandeln die Macher das Thema Corona und da versprechen sie eine Premiere: Der aus Papenburg stammende und in Schweden lebende Autor Roman Voosen und seine Frau Kerstin Danielsson sprechen über den aktuellen 8. Band ihrer Krimireihe und über den Sonderweg des Skandinavischen Landes in der Bewältigung der Krise.

Wie in jeder Sendung wird es auch einen extra Programmpunkt für die jüngeren Zuschauer geben, in dem die angehende Erzieherin Hanna Schreiber ein weihnachtliches Bastelprojekt, welches Eltern mit ihren Kindern umsetzen können, vorbereitet. Musik kommt den Geschwistern Anke Buschen und Thorsten Butterweck die unter dem Namen „The Dottis“ 2 Auftritte haben werden.

Mit der 6. Ausgabe beenden die Macher aus dem Jugendzentrum Papenburg die 2. Staffel ihres Live-Formates. Die nächste Ausgabe erscheint Anfang Februar. Diese Sondersendung entsteht in Kooperation mit allen weiterführenden Schulen im Stadtgebiet. Da die Schnuppertage in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen, sollen die Schulleiter und weitere Gäste zu Wort kommen um die angehenden 5.Klässler über ihre Angebote zu  informieren.

Papenburg Heute wird live am Freitag, den 4. Dezember um 19 Uhrim Netz gestreamt und ist auf dem JUZ-TV Facebook-Profil  sowie auf YouTube unter diesem Link zu finden:  www.youtube.com/juztvpapenburg.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen