Connect with us

Lingen

Neuer Termin für ABI Zukunft Emsland

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Messe am 16. und 17. Juli 2021 in den Emslandhallen

Mit dem Bund-Länder-Beschluss vom 03.03.2021 zur Corona-Pandemie verlängern sich die Maßnahmen zum Stattfinden von Messen. Damit durfte die ABI Zukunft Emsland nicht wie geplant am 12. und 13.03.2021 stattfinden. Die Veranstalter der Agentur JF MESSEKONZEPT GmbH & Co. KG aus Osnabrück lassen die ABI Zukunft Emsland 2021 nicht ausfallen, sie verschieben sie nur auf einen späteren Zeitpunkt.

Die 7. ABI Zukunft Emsland wird aus diesem Grund in enger Abstimmung mit allen beteiligten Partnern auf den 16. und 17. Juli 2021 verschoben. An diesen neuen Tagen wird die ABI Zukunft Emsland in den Emslandhallen Lingen stattfinden.

Dann haben Schüler, Eltern und Lehrkräfte die Möglichkeit einen Überblick über die Vielfalt an Informationen aus erster Hand zu bekommen: Ausbildung, Studium, duales Studium, Freiwilliges Soziales Jahr oder Beratung.

Es haben sich nicht nur die Zeiten geändert, in denen es für Unternehmen ein Leichtes war, geeigneten Nachwuchs zu rekrutieren, auch das Handeln junger Leute bei der Berufsorientierung hat sich deutlich verlagert. Über 19.000 Studiengänge und über 400 Ausbildungsberufe sind die Möglichkeiten, die junge Menschen nach dem Erreichen der Hochschulzugangsberechtigung erwartet.

Gerade Abiturienten haben bei der gesamten Auswahl an Studien- und Ausbildungsangeboten oft Schwierigkeiten, die richtige Entscheidung zu treffen, um so den entscheidenden Grundstein für ihre Zukunft zu legen. Das ist der Grund, warum sich die ABI Zukunft Messen seit 2011 erfolgreich auf dem Markt platzieren konnte. Das 100 % Matching zwischen Aussteller und Besucher ist der Grundstein für den Erfolg der Messe. Für die Messebesucher kann im Gegensatz zu herkömmlichen Messen jeder Aussteller der ABI Zukunft ein Volltreffer sein und für jeden Aussteller ist jeder Besucher interessant, denn die Zielgruppe ist klar definiert.

Für beide Seiten eine optimale Ausgangssituation. Um in der heutigen Zeit einer effizienten und passgenauen Berufsorientierung gerecht zu werden, muss man sich als Veranstalter spezialisieren. Angesichts des Nachwuchs- und Fachkräftemangels im Gesundheits- und Sozialwesen, dem Ausbildungsnotstand allgemein oder der Überforderung der zukünftigen Abiturienten, denen alle Türen offenstehen: Für alle Zielgruppen muss es passgenaue Konzepte geben, da ist schon lange nicht mehr nur die allgemeine Information ausreichend. „Mit den ABI Zukunft Messen haben wir ein Maßanzug für zukünftige Abiturienten geschaffen, von dem alle als Profiteure hervorgehen“, so José Rodrigues Freitas, Veranstalter der ABI Zukunft Messen deutschlandweit.

Um den Prozess der Berufs- und Studienorientierung zu optimieren werden auf der ABI Zukunft Emsland auch die Eltern gut informiert. Eltern sind die erste Anlaufstelle für Kinder, weil sie ihr Kind am besten kennen. Eltern wissen, wo ihr Kind Stärken hat und, welche Talente es mitbringt.

Dennoch sind die meisten Eltern überfordert, wenn sie ihre Kinder unterstützen wollen. Die Vielfalt der Möglichkeiten ist auch eine große Herausforderung für Eltern und genau da setzt die Messe unterstützend zur richtigen Entscheidung an.

Interessierte Unternehmen oder Institutionen können sich jetzt noch einen Messestand auf der 7. ABI Zukunft Emsland sichern und die Messeunterlagen anfordern.

Alle Informationen zur 7. ABI Zukunft Emsland erhalten Sie bei Herrn Julian Strotmann unter j.strotmann@freitasmessen.de oder der Telefonnummer: 0541 – 330 979-34 und unter: www.abi-zukunft.de.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: