Connect with us

Meppen

Niederlangen – Hoher Schaden bei Unfall auf A31

Veröffentlicht vor

am

Die Autobahn war für die Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Süden zeitweise voll gesperrt (Symbolfoto: Matthias Brüning)

Niederlangen. Am Donnerstag kam es auf der A31 zwischen den Anschlussstellen Lathen und Haren (bei Niederlangen) zu einem Verkehrsunfall.

Die 20-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta war gegen 10.30 Uhr in Richtung Bottrop unterwegs. Als sie den Lkw eins 60-Jährigen überholte, touchierte sie mit ihrem Auto den Lkw an der Seite. Daraufhin kam der Lkw von der Straße ab und prallte gegen die Außenschutzplanke. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Die Autobahn war für die Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Süden zeitweise voll gesperrt.

Facebook Notice for EU! You need to login to view and post FB Comments!

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: