Connect with us

Meppen

Noch freie Plätze in Kursen der VHS

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Meppen. In Kursen der Volkshochschule (VHS) gibt es noch frei Plätze:

Bildungsurlaub: InDesign und Photoshop CC
Am 5. Juni startet bei der VHS Meppen ein dreitägiger Bildungsurlaub rund um die Adobe Programme InDesign und Photoshop. Die beiden Programme ermöglichen es, schon im eigenen Hause die Druckerzeugnisse so vorzubereiten, dass nur noch eine druckfertige PDF-Datei an die Druckerei gesendet werden muss. In diesem Bildungsurlaub lernen Teilnehmer das optimale Zusammenspiel der beiden Programme kennen. Das Seminar ist nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt zur Teilnahme muss in der Regel kein regulärer Urlaub genommen werden. Information und Anmeldung unter www.vhs-meppen.de oder unter Telefon 05931 9373-0.

Bildungsurlaub: Niederländisch intensiv
Am 4. Juni startet bei der VHS Meppen ein Niederländisch-Bildungsurlaub. Der einwöchige Kurs vermittelt in kurzer Zeit und kompakter Form die Grundkenntnisse der niederländischen Sprache, um mit unseren Nachbarn, Freunden – und vermehrt auch unseren Kunden ins Gespräch zu kommen. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der mündlichen Kommunikation. Es werden jedoch auch die wichtigsten Aspekte der Schriftsprache behandelt. Arbeitnehmer müssen zur Teilnahme an dem Seminar in der Regel keinen Erholungsurlaub nehmen, sondern können Bildungsurlaub beanspruchen. Informationen und Anmeldungen unter www.vhs-meppen.de oder Telefon 05931 9373-0.

SCHRÖPFEN – Kleine Gläser – Große Wirkung
Bei der VHS Meppen findet am 2. Juni von 11 bis 17 Uhr eine berufliche Weiterbildung für Interessierte aus dem Wellnessbereich statt. Das Schröpfen zählt zu den ältesten Verfahren der Menschheit. Mithilfe von Unterdruck werden Schröpfgläser gezielt auf bestimmte Punkte der Haut, den sogenannten Organzonen, gesetzt, um die Organfunktionen zu unterstützen. Schröpfen wirkt durchblutungsfördernd, entschlackend, regt die Selbstheilungskräfte an, hilft Muskelverspannung und Blockaden zu lösen sowie Schmerzen zu lindern. Die Teilnehmer erlernen in diesem Kurs die sogenannte Schröpfkopfmassage, die eine stärkere durchblutungsfördernde Wirkung hat als die klassische Massage, sowie die Technik des trockenen Schröpfens. Informationen und Anmeldungen unter www.vhs-meppen.de oder Telefon 05931 9373-0.

Ausbildung zum pädagogischen Mitarbeiter an Grundschulen
Bei der VHS Meppen startet am 22. Juni ein neuer Ausbildungslehrgang zum „Pädagogischen Mitarbeiter an Grundschulen“. Die Qualifizierung richtet sich an Personen, die an Grundschulen unterrichtsergänzende Angebote planen und durchführen möchten. Pädagogische Mitarbeiter betreuen auch Klassen im Rahmen des Vertretungskonzepts und stehen für sonstige begleitende Maßnahmen im Schulalltag zur Verfügung. In niedersächsischen Grundschulen haben sich pädagogische Mitarbeiter als feste Personalressource neben den regulären Lehrkräften etabliert. Der Lehrgang vermittelt die erforderlichen pädagogischen Kompetenzen und umfasst, inklusive Hospitation und Selbstlernphase, insgesamt 185 Unterrichtsstunden. Der Unterricht findet jeweils monatlich am Wochenende statt. Weitere Informationen erteilt Rita Rottau unter Telefon 05931 9373-20.

Speed-Reading für Einsteiger
Am 9. Juni findet in der Zeit von 9 bis 16 Uhr ein Speed-Reading-Seminar bei der VHS Meppen statt. Als “Speed Reading” bezeichnet man eine Kombination von Lesetechniken, die ein höheres Lesetempo bei gleichzeitig gutem Textverständnis ermöglichen. Seinen Ursprung hat das “Schnelllesen” in den Vereinigten Staaten. Heute wird es weltweit gelehrt. Ein durchschnittlich geübter Leser kann etwa 200 bis 300 Wörter pro Minute erfassen, solange das zu lesende Material nicht übermäßig kompliziert ist. Die schnellsten Leser dagegen bringen es auf mehr als 1000 Wörter pro Minute. Informationen und Anmeldungen unter www.vhs-meppen.de oder Telefon 05931 9373-0.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen