Connect with us
Bild

Nordhorn

Nordhorn – Kalb nach Zusammenstoß mit Personenzug eingeschläfert

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Am Dienstagnachmittag ist es an der Straße Am Bahndamm zu einem eher ungewöhnlichen Unfall gekommen. Ein Kalb stieß mit einem Personenzug zusammen.

Die Bahn war von Nordhorn kommend in Richtung Hestrup unterwegs, als ein Kalb die Gleise kreuzte. Das von einer Weide ausgebüxte Tier zog sich schwere Verletzungen zu und wurde noch vor Ort durch einen Tierarzt eingeschläfert. Anschließend wurde das Kalb durch die Feuerwehr von den Gleisen geborgen. Personen wurden bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. Sachschäden am Zug entstanden nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen