Start Nordhorn Nordhorn – Motorradfahrer entzieht sich Polizeikontrolle

Nordhorn – Motorradfahrer entzieht sich Polizeikontrolle

268
0
TEILEN
Symbolfoto
Bild

Nordhorn (ots) – Gestern Abend hat sich gegen 18:50 Uhr ein Motorradfahrer einer Polizeikontrolle durch Flucht entzogen.

Der Unbekannte sollte auf der Euregiostraße durch eine Polizeistreife angehalten und kontrolliert werden. Trotz eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn fuhr der Motorradfahrer vom Kreisverkehr Poststraße über den Paradiesweg in Richtung Kloster Frenswegen davon.

Bild

Am Kloster fuhr er auf die Neuenhauser Straße in Richtung Nordhorn weiter. Dabei erreichte er innerorts Geschwindigkeiten von ca. 180 km/h. An der Kreuzung Veldhauser Straße überquerte er bei Rotlicht die Kreuzung und fuhr in Richtung Hohenkörben davon.

Bei dem Fahrzeug könnte es sich möglicherweise um ein Geländemotorrad gehandelt haben. Der unbekannte Fahrer trug einen rotweißen Motorradhelm.

Zeugen des Vorfalles, insbesondere Verkehrsteilnehmer die konkret durch den Motorradfahrer gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Telefonnummer (05921)3090 zu melden.

Bild

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here