Connect with us

Nordhorn

Nordhorn: Personen im Gleisbett, Polizei sucht Zeugen

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Gestern ist es am späten Abend zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr gekommen. Dabei haben sich gegen 22:30 Uhr am Bahnübergang am Fuchsweg mehrere Personen auf dem Gleisbett befunden, so dass der Lokführer eines herannahenden Zuges eine Gefahrenbremsung einleiten musste. Die Personen flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer (05921)3090 zu melden.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

kostenlos weiterlesen
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen