Connect with us

Papenburg

Papenburg – 53-jähriger Radfahrer auf Bokeler Straße tödlich verletzt

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Symbolfoto: Matthias Brüning

Papenburg (ots). Heute Morgen ist es im Ortsteil Aschendorf auf der Bokeler Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 53-jähriger Radfahrer wurde dabei tödlich verletzt.

Der Mann aus Papenburg befuhr gegen 06.20 Uhr mit seinem Pedelec die Straße Sommerhöhe in Richtung Hofer Weg. Bei Überqueren der Bokeler Straße übersah er einen VW-Transporter, der in Richtung Aschendorf unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Hierbei zog sich der Radfahrer tödliche Verletzungen zu. Der 34-jährige Fahrer des Transporters blieb unverletzt.

An PKW und Pedelec entstanden erhebliche Sachschäden. Die Freiwillige Feuerwehr aus Papenburg Untenende war mit zwei Fahrzeugen und mehreren Einsatzkräften vor Ort, unterstützte die Polizei bei der Verkehrsunfallaufnahme und reinigte die Fahrbahn. Diese war hierfür bis rund 09.40 Uhr gesperrt.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen