Connect with us
Bild

Papenburg

Papenburg – Bushaltehäuschen in Brand gesetzt

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Die Feuerwehr brauchte nicht eingreifen. Passanten löschten das Feuer (Symbolfoto)

Papenburg. Aus bislang ungeklärter Ursache ist es am Freitagabend an der Oldenburger Straße zum Brand eines Bushaltehäuschens gekommen. Passanten konnten den offenbar mutwillig gelegten Brand gegen kurz nach 23 Uhr schnell löschen.

Der entstandene Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. In den vergangenen Wochen kam es bereits zu ähnlichen Vorfällen in Bereich von Papenburg. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.