Connect with us
Bild

Lingen

Papenburg: Festnahmen nach Raub auf Shell-Tankstelle

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Am Dienstagabend ist es an der Flachsmeerstraße zu einem versuchten Überfall auf die dortige Shell-Tankstelle gekommen. Gegen 20.30 Uhr betrat eine männliche Person den Verkaufsraum und hielt dabei eine Schusswaffe in der Hand.

Der Angestellte der Tankstelle befand sich zu diesem Zeitpunkt außerhalb des Verkaufsraumes, so dass der Täter nach kurzer Zeit, ohne Beute aus dem Gebäude flüchtete. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung mit zehn Streifenwagen, konnte ein 19-jähriger Tatverdächtiger durch eine Besatzung der Polizei Emden/Leer aufgegriffen und festgenommen werden. Im Rahmen einer ersten Vernehmung, räumte er die geschilderte Tat ein.

Darüber hinaus gab der Wohnungslose an, auch für weitere vergleichbare Überfälle verantwortlich gewesen zu sein. Die Beamten der Polizei Papenburg konnten im Laufe des Mittwochs seine beiden Komplizen, eine 18-jährige Frau und einen 20-jährigen Mann, jeweils mit Wohnsitz in Rhauderfehn, ermitteln und ebenfalls festnehmen. Alle drei Tatverdächtigen werden noch am Mittwochabend einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen