Connect with us

Papenburg

Papenburg – PKW gerät in Brand

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Symbolfoto

Papenburg. Am frühen Montagabend geriet gegen 17.30 Uhr in der Kirchstraße (B70) in Höhe der Dechacht-Wallenhorst-Straße während der Fahrt ein PKW in Brand.

Der Fahrer bemerkte eine starke Rauchentwicklung aus dem Motorraum des PKW und lenkte sein Fahrzeug auf einen Parkplatz. Die Freiwillige Feuerwehr Papenburg Untenende war mit zwei Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort und löschte den Brand. Dieser wurde vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst. Der PKW wurde abgeschleppt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: