Connect with us

Corona im Emsland

Papenburg – Stadtpark ab sofort geschlossen

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Der gesamte Stadtpark ist für die Öffentlichkeit gesperrt. (Foto: Stadt Papenburg)

Papenburg. Um die Zahl der neuen Infektionen gering zu halten, hat das Land Niedersachsen am Montag und in der Folge auch der Landkreis Emsland festgelegt, dass alle Freizeiteinrichtungen, wie zum Beispiel Spielplätze, Bolzplätze, öffentliche Sportanlagen und Freizeitparks zu schließen sind.

„Wir haben dazu eingehend abgewogen, ob wir nur den Zentralspielplatz auf dem Gelände des Stadtparkes oder den gesamten Park in Papenburg für die Öffentlichkeit sperren ohne zu große Einschränkungen vorzunehmen“, sagt Hermann Wessels, Erster Stadtrat der Stadt Papenburg. Um jedoch größere Menschenansammlungen und damit das Infektionsrisiko zu vermeiden wurde gemeinsam mit dem Stadtbaurat, Jürgen Rautenberg, die Entscheidung getroffen, den gesamten Stadtpark für die Öffentlichkeit zu sperren.

Die Stadt Papenburg bittet alle Bürgerinnen und Bürger, verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen und die angeordneten Vorsichtsmaßnahmen und Verhaltensregeln zu beachten.  Die Anordnung gilt ab sofort und zunächst befristet bis zum 18. April 2020.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen