Connect with us

Papenburg

Papenburg – Trickdiebstahl in Blumenladen

Veröffentlicht vor

am

Papenburg (ots) – Bereits am Mittwoch der vergangenen Woche ist es an der Karl-Hillers-Straße zu einem Trickdiebstahl gekommen.

Gegen 18 Uhr wurde die Inhaberin eines dortigen Blumengeschäftes von einem bislang unbekannten Mann unter einem Vorwand aus dem Geschäft gelockt. Ein zweiter Täter entwendete in der Zwischenzeit einen dreistelligen Bargeldbetrag aus einem Hinterzimmer des Geschäftes.

Die Geschädigte konnte für beide Männer eine Beschreibung abgeben. Der „Lockvogel“ wird als etwa 30 Jahre alt und mindestens 1,85 Meter groß beschrieben. Er hatte schwarzes Haar, ein rundes Gesicht und war dunkel gekleidet. Der zweite Täter war etwa 35 Jahre alt, 1,70 Meter groß und von kräftiger Statur. Er trug einen Vollbart und war mit einer ockerfarbenen Jacke und einem Cap bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: