Connect with us

Papenburg

Papenburger Feuerwehr rückt zu Sturmeinsätzen aus

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Das Foto zeigt die Aufräum- und Fällarbeiten an der Dammstraße in Nenndorf. (Foto: Stadt Papenburg / Feuerwehr)

Papenburg. Sturmtief Luis hat am Samstag Abend auch im Papenburger Stadtgebiet für zwei Feuerwehreinsätze gesorgt: Gegen halb neun wurde die Ortsfeuerwehr Obenende alarmiert, in der Gildestraße drohte ein größerer Baum auf ein Hausdach zu fallen, die Feuerwehr konnte den Baum fällen und die Gefahr somit beseitigen.

Rund eine halbe Stunde später wurde die Ortsfeuerwehr Aschendorf in die Dammstraße im Ortsteil Nenndorf alarmiert: eine große Pappel war durch den starken Wind umgestürzt und versperrte die Durchfahrt auf der Dammstraße. Auch dieser Einsatz konnte nach kurzer Zeit beendet werden.

Im Laufe der Nacht ließen die Sturmböen merklich nach, zu weiteren Einsätzen kam es im Papenburger Stadtgebiet nicht.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: