Connect with us

Lingen

Resiliente Innenstadt: Förderzusage über 4,2 Millionen Euro für Lingen

Veröffentlicht vor

am

„Großartige Nachrichten für unsere Stadt“

4,2 Millionen Euro erhält die Stadt Lingen (Ems) aus dem Programm „Resiliente Innenstädte“ des Niedersächsischen Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung. „Das sind großartige Nachrichten für unsere Stadt“, freut sich Oberbürgermeister Dieter Krone. „Ziel ist es, unsere Innenstadt weiter zu einem modernen und attraktiven Zentrum zu gestalten, in dem Lingenerinnen und Lingener sowie Gäste sich gern aufhalten und so auch Handel, Gewerbe und Gastronomie vor Ort gestärkt werden.“
Im Frühjahr hatte sich die Stadt mit einer Handlungsstrategie „Resiliente Innenstadt Lingen (Ems)“ um die Aufnahme in das Förderprogramm beworben. Die Handlungsstrategie beinhaltet drei Leitprojekte, die nun bis 2027 umgesetzt werden sollen. Hierzu zählen unter anderem der Umbau des Bahnhofsumfeldes, eine klimagerechte Mobilität, umweltgerechte Flächengestaltung oder attraktive, öffentliche Begegnungsorte in der Innenstadt.

„Mit dem Bahnhofsvorplatz soll ein roter Teppich in die Innenstadt geschaffen werden“, erklärt Oberbürgermeister Krone. „Bei diesem Leitprojekt steht das historische Bahnhofgebäude und dessen Sanierung im Mittelpunkt“. Dabei soll eine optisch einheitliche Achse zur Fußgängerzone der Marienstraße geschaffen werden.

Mit dem Neubau eines attraktiven Mobilitäts-Points für „verkehrliche Multimodalität“ soll mit dem zweiten Leitprojekt ein Fahrradparkhaus in der Innenstadt von Lingen entstehen. Das Gebäude mit ökologischer und architektonisch ansprechender Form bietet neben Abstellmöglichkeiten auch einen Fahrradverleih und Fahrradzubehör, eine E-Bike-Station und eine „Last-Mile-Logistics-Infrastruktur“.

Mit dem Symphonie- und Kulturgarten soll ein begrüntes Kulturdreieck für die Innenstadt als drittes Leitprojekt dienen. Um eine ökologische Aufwertung zu schaffen, sollen Flächen entsiegelt werden. Ziel ist es, attraktive Aufenthaltsbereiche und kulturelle Treffpunkte zu schaffen, welche die Nutzung der Umgebung, wie das Emslandmuseum und die Kunst- und Kulturvilla Lühn abrunden.

Die Entwicklung der Projekte zur Umsetzung der Strategie erfolgt in Zusammenarbeit mit einer Steuerungsgruppe, dessen Mitgliederinnen und Mitglieder sich aus der Politik, der Wirtschaft sowie der Zivilgesellschaft zusammensetzen.
Für die EU-Förderperiode 2021 bis 2027 stellt das Ministerium insgesamt 61,5 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung.

Die Auswahl der 15 Kommunen ist auf Grundlage festgelegter Qualitätskriterien und mit Unterstützung einer unabhängigen Jury gemäß EU-Vorgaben durch die Verwaltungsbehörde EFRE / ESF+ erfolgt. Die Jury setzte sich aus Expertinnen und Experten zu Themen der Stadtentwicklung wie Einzelhandel, Architektur, Klimaschutz und nachhaltige Mobilität zusammen.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 26.06. - 14.12.2022 | Gedenkstätte Esterwegen
    Sonderausstellung „Dimensionen eines Verbrechens. Sowjetische Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg“
    » read more «
  • 06.07. - 14.08.2022 | Schülerwiese Meppen
    Meppener Surfwelle vom 6.7. bis 14.8. auf Schülerwiese
    » read more «
  • 10.08.2022 @ 18:00 | Stadtmuseum Meppen, An der Koppelschleuse
    Sonderführungen durch das Stadtmuseum Meppen auf Arabisch und Farsi
    » read more «
  • 12.08.2022 | Schülerwiese Meppen
    Michael Thürnau – Der Bingo-Bär kommt
    » read more «
  • 14.08.2022 @ 11:00 - 19:00 | Speichersee Geeste
    Shanty Open Air am 14. August 2022: Acht Chöre auf zwei Bühnen am Speichersee
    » read more «
  • 16.08.2022 @ 17:00 | Emslandmuseum Schloss Clemenswerth
    Sögel – Führung anlässlich des 322. Geburtstages von Clemens August
    » read more «
  • 18.08.2022 @ 17:30 | Aula Heinrich-Middendorf-Oberschule, Bokeler Straße 26
    Papenburg – Öffentlichkeitsbeteiligung zur Planung
    » read more «
  • 26.08.2022 | Emslandarena
    Open Air an der Emslandarena: Scooter
    » read more «
  • 27.08.2022 |
    Meppen – Busexkursion zur Gedenkstätte Esterwegen am 27. August
    » read more «
  • 27.08.2022 @ 09:00 - 13:00 | TC Erika/Altenberge
    Fortbildung – Ist „Boule“ überhaupt Sport?
    » read more «
  • 27.08.2022 @ 20:00 | Theater an der Wilhelmshöhe, Lingen
    25 Jahre Ems-Vechte-Welle; Konzert von „The Rest is Noise“ am 27. August im Theater an der Wilhelmshöhe
    » read more «
  • 28.08.2022 @ 14:30 | Rathaus Meppen
    Meppen – Countdown zum Fest der Kulturen
    » read more «
  • 28.08.2022 @ 20:00 | Emslandarena
    Jan Delay & Disko No.1 – Earth, Wind & Feiern LIVE – Open Air
    » read more «
  • 02.09.2022 @ 11:00 - 15:00 | Pro Mobil Meppen, Dieselstr. 36
    Tag der offenen Werkstatt bei Pro Mobil in Meppen
    » read more «
  • 09.09. - 15.09.2022 |
    Lingen – 20. Internationales Fest der Puppen vom 09. bis 15.09.
    » read more «
  • 09.09. - 11.09.2022 |
    Classic Computing Ausstellung vom 09. bis 11.09. in Lingen
    » read more «
  • 13.09.2022 @ 20:00 | Emslandarena
    Alvaro Soler In der Emslandarena
    » read more «
  • 30.09. - 01.10.2022 | Emswiesen, Hafenstraße
    Stadt Haren und Westenergie laden zum Open-Air-Kino am 30.09. & 01.10.22 ein
    » read more «
  • 21.10.2022 | Emslandarena
    The Temptations & Four Tops in der Emslandarena
    » read more «
  • 03.12. - 04.12.2022 | Schloss Clemenswerth
    Advent auf Schloss Clemenswerth – Aussteller können sich bewerben
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «

Meistgelesene Artikel: