Connect with us
Bild

Papenburg

Rhauderfehn – Leblose Person aus Kanal geborgen

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Symbolfoto: Matthias Brüning

Rhauderfehn (ots). Die Feuerwehren aus Westrhauderfehn und Burlage wurden am Sonntagnachmittag zu einem Rettungseinsatz in die 1. Südwieke gerufen. Im Kanal war eine leblose Person gefunden worden.

Wenige Minuten später waren die ersten Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort. Schnell stand dann aber fest, dass es sich bei dem Einsatz nur noch um eine Bergung handelte. Die Person war bereits tot. Die Feuerwehr barg den männlichen Leichnam daraufhin.

Aufgrund einer Vielzahl an Schaulustiger und Gaffer musste zuvor jedoch die Einsatzstelle weiträumig abgesperrt werden. Die 1. Südwieke wurde ebenfalls voll gesperrt. Nach Ankunft des Bestatters konnte der Einsatz für die Feuerwehr dann beendet werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zu den genauen Umstände aufgenommen. Für die Angehörigen wurde ein Notfallseelsorger hinzugezogen.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen