Connect with us

Meppen

„Robin Hood“ am Gymnasium Marianum Meppen – Theater-AG inszeniert Klassiker des Jugendtheaters

Veröffentlicht vor

am

Die Jungschauspieler der Theater-AG in ihren Rollen (Foto: Gymnasium Marianum)

Meppen. Ein unerschrockener Räuber, treue und mutige Freunde, arrogante Herrscher und gierige Kleriker – was geht da vor sich im Sherwood Forest?

Dieser Frage ging die Theater-AG der Sekundarstufe 1 des Gymnasium Marianum Meppen schauspielerisch auf die Spur: Nach langer Coronapause und in neuer Besetzung inszenierten die Jungschauspieler mit „Robin Hood“ einen zeitlosen Klassiker der Theater- und Filmlandschaft – und begeisterten die vielen hundert Zuschauer mit zwei leidenschaftlichen Aufführungen!

Zur Handlung: Seit König Richard Löwenherz auf Kreuzzug in Jerusalem ist, ist nichts mehr wie zuvor in der Gegend um Sherwood Forest. Der Sheriff will die Herrschaft über ganz England an sich reißen und unterdrückt die sowieso schon schwer geplagten Untergebenen. Auch Adel und Kirche sind den Bürgern Englands keine Hilfe – eher im Gegenteil! Doch zum Glück gibt es da noch Robin Hood und seine Bande, die ihre ganz eigene Vorstellung von Gerechtigkeit entwickeln.

Diesen klassischen Stoff füllte das junge Ensemble mit jeder Menge Leben und Emotion. Mit einer „dreifachen Premiere“, so Schulleiter Hermann-Josef Rave, also in völlig neuer Besetzung, mit einem neuen Regieteam (Lara Benyaa und Sina Winkeler) und neu eingelerntem Technikpersonal, haben die Jungschauspieler des 7. und 8. Jahrgangs ein beeindruckendes Stück auf die Bühne gebracht.

Zweimal konnten sie in der Marianum-Aula ihre beinahe 400 Zuschauer mit dem in Zeiten von Krieg in Europa und Unterdrückung auf der ganzen Welt sehr aktuellen Theaterstoff begeistern und dennoch durch humoristische Einwürfe zum Lachen bringen. Die anfängliche Aufregung der Neuschauspieler legte sich naturgemäß schnell: „Als die erste Szene geschafft war, hat es nur noch Spaß gemacht“, resümiert Rieke Pieper.

Auch andere Teammitglieder zeigten sich regelrecht euphorisch und betonten insbesondere das tolle Gemeinschaftsgefühl und „wie gut wir aufeinander eingespielt waren und wie gut wir uns verstanden haben.“ (Jasmin Siepker). Da ist es kaum verwunderlich, dass direkt im Anschluss bereits die Arbeit am nächsten Stück begonnen hat.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 03.02. - 05.02.2023 | Emslandhallen Lingen
    “Gartenträume Lingen” vom 03. bis 05. Februar in den Emslandhallen
    » read more «
  • 04.02.2023 @ 14:00 - 16:00 | Heinrich-Middendorf-Oberschule Aschendor
    Gestalte Papenburg mit! – Kinder- und Jugendsprechstunde am 04.02.
    » read more «
  • 04.02.2023 @ 21:00 | Bahnhofstraße, Dreieck Meppen
    Meppener Clubnacht am 04.02.2023
    » read more «
  • 06.02.2023 @ 17:00 - 19:00 | Schloss Clemenswerth, Sögel
    Sögel – Führung zum Todestag von Clemens August am 06.02.
    » read more «
  • 10.02. - 12.02.2023 | Stadtmuseum Meppen
    Meppen – Dreitägiger Comicworkshop im Stadtmuseum vom 10.02.-12.02.23
    » read more «
  • 10.02.2023 @ 20:00 - 22:30 | Theater Meppen
    FOLLOW THE SUN – Der Sommer meines Lebens – Helmut Zierl liest im Theater Meppen
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «
  • 12.02.2023 @ 14:10 | Lingen Innenstadt
    Karnevalsumzug in Lingen: LiLi-Busse fahren ab ca. 13 Uhr kostenfrei in die Innenstadt
    » read more «
  • 15.02.2023 @ 20:00 | Café Koppelschleuse, Meppen
    Meppen – Konzert mit Claude Bourbon im Café Koppelschleuse
    » read more «
  • 25.02.2023 @ 20:15 |
    „Die 90er in Meppen“ – Die große Samstagabend-Talkshow am 25.02.
    » read more «
  • 26.02.2023 @ 11:00 - 18:00 | Autohaus Kemper, Meppen
    Meppen – Kunsthandwerkermarkt am 26. Februar im Autohaus Kemper
    » read more «

Meistgelesene Artikel: