Connect with us

Lingen

“Rock das Leben” bereichert Welt- Kindertheater-Fest

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Das traditionelle Rock-Event hat mehrere Neuerungen im Programm.

Nach alter Tradition, aber in völlig neuem Rahmen findet in diesem Jahr das 6. inklu- sive Konzert „Rock das Leben“ statt: Am 24. Juni machen alle mitwirkenden Bands das hal- be Dutzend voll – dieses Mal als Open Air-Ereignis und kostenlos im Rahmen des Welt- Kindertheater-Festes.

Am Sonntag, den 24. Juni, heißt es ab 18:30 Uhr wieder: Bühne frei für „Rock das Leben“. Nach dem Open Air-Erfolg von 2015 entschieden sich die Verantwortlichen dafür, das Kon- zert auch 2018 als kostenlose und Open Air-Veranstaltung anzubieten. Auf der Suche nach einem geeigneten Ort und Datum stießen sie dabei auf Zustimmung bei den Organisatoren des Welt-Kindertheater-Festes. Dank deren Unterstützung findet „Rock das Leben“ deshalb als eigenständige Veranstaltung auf dem Festivalgelände an der Wilhelmshöhe in Lingen statt. Bis 23:00 Uhr erwartet die Konzertbesucherinnen und -besucher wieder ein abwechs- lungsreiches Programm, bei der die Leidenschaft für Rock-Musik im Mittelpunkt steht.

Rockmusik aus Schweden erwartet

Auch in diesem Jahr bereichert eine internationale und inklusive Band das Konzert: „Crazy Mike“ aus Schweden wird das Publikum in Lingen mit Rockmusik verwöhnen. Markenzei- chen der Band ist die markante Vibrato-Stimme ihres Sängers. Besonders freuen sich die Veranstalter, dass sie mit der Band „Killerpilze“ eine weitere Größe auf die Bühne bringen dürfen. Seit über 15 Jahren im Showgeschäft, ist die Band nach eigenen Aussagen „immer noch jung“ und dabei, den Schritt von der Punk-/Rock-/Pop-Band zur reinen Rock-Band zu gehen. Mitorganisator Stefan Höge vom Christophorus-Werk Lingen sagt: „Die Bandmit- glieder waren von unserem Konzept so begeistert, dass sie ein Konzert in Lingen ermögli- chen.“ Eigentlich wollten die „Killerpilze“ 2018 nur einige wenige Festivals bespielen. Höge: „Eine umso größere Ehre, dass sie zu uns nach Lingen kommen.“

Weitere Bands sorgen für abwechslungsreiches Programm

Doch die beiden Bands sind nicht die einzigen, auf die sich das Publikum freuen darf: Eröff- net wird „Rock das Leben“ von „Pop Mosaik“, einer Schülerband der Berufsbildenden Schu- le Lingen Agrar und Soziales. Der Kontakt entstand durch das gemeinsame Projekt „Schule gegen Rassismus – Schule für Courage“. Um diesem Thema eine größere Bühne zu geben, werden die Schülerinnen und Schüler dem Publikum ordentlich einheizen. Co-Headliner wird auch in diesem Jahr die inklusive Band „Shit Happens“ des Christophorus-Werkes sein. Als fester Bestandteil von „Rock das Leben“ werden sie mit Cover-Rocksongs und eigenen Lie- dern auf der Bühne für ausgelassen Stimmung sorgen.

Konzert trägt zur internationalen Atmosphäre bei

Im vergangenen Jahr hatten lokale Größen wie die Kivelinge und die Organisatoren des Abi- festivals den inklusiven Charakter des Konzertes mitgetragen. Dass in diesem Jahr zeitgleich das Welt-Kindertheater-Fest stattfindet, sorgt für internationales Publikum in Lingen. „Rock das Leben“ wird mit seinem Grundgedanken diese Atmosphäre ergänzen: Nationale und internationale Bands aus Musikern mit und ohne Behinderung auf einer Bühne werden zei- gen, dass auch in der Musik das Können und nicht die Behinderung entscheidend ist.

Zeit: 24. Juni 2018, 18:30-23:00 Uhr
Ort: Festivalgelände Wilhelmshöhe

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen