Connect with us

Meppen

Haren – Pkw geht nach Unfall auf A31 in Flammen auf

Avatar

Veröffentlicht vor

am

Das Fahrzeug ging nach dem Aufprall sofort in Flammen auf (Foto: Matthias Brüning)

Meppen. Am Dienstagnachmittag ist es auf der A31 zwischen den Anschlussstellen Haren und Lathen zu einen schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw ging dabei in Flammen auf.

Der Unfall ereignete sich gegen 16.40 Uhr in Fahrtrichtung Emden. Laut ersten Informationen der Polizei fuhr ein Pkw auf einen Lkw auf. Infolgedessen schleudert das Fahrzeug gegen die Mittelschutzplanke und ging sofort in Flammen auf.

Foto: Matthias Brüning


Die Person wurde zuvor aus dem Pkw gerettet. Über Verletzungen liegen uns derzeitig noch keine Informationen vor. Für die Dauer der Bergungs- und Löscharbeiten war die Autobahn rund 70 Minuten voll gesperrt. Die Feuerwehr Haren war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Foto: Matthias Brüning


Foto: privat

Hey, ich bin Joven! Redakteur in Meppen für Werbung und News! Schickt uns gerne Eure Nachrichten, Berichte und Werbeanfragen an kontakt@waslosin.de

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: