Connect with us

Lingen

Schwerpunktkontrollen zur Bekämpfung von Geldautomatensprengungen

Veröffentlicht vor

am

Symbolfoto

Landkreis Emsland/Grafschaft Bentheim (ots). Die Bekämpfung von Geldautomatensprengungen ist in der Region ein Schwerpunktthema in der polizeilichen Arbeit.

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim hat vor diesem Hintergrund in den vergangenen zwei Wochen umfangreiche Großkontrollen durchgeführt. Entlang der Hauptverkehrsrouten in bzw. aus Richtung Niederlande wurden dabei viele, größere Kontrollstellen eingerichtet. Die Beamtinnen und Beamten der PI Emsland / Grafschaft Bentheim wurden dabei von zahlreichen zusätzlichen externen Einsatzkräften unterstützt. Neben einer Einsatzhundertschaft aus Osnabrück waren auch Diensthunde im Einsatz.

An den Einsatztagen wurden insgesamt 646 Fahrzeuge mit 840 Insassen kontrolliert. Konkrete Hinweise auf das Deliktsfeld der Geldautomatensprengungen ergaben sich daraus bisher nicht. Die Polizeiinspektion EL/GB wird auch in den kommenden Monaten in unregelmäßigen Abständen Kontrollen in diesem Phänomen Bereich durchführen. Ziel der Kontrollen ist es, sachdienliche Erkenntnisse und Hinweise zu erlangen, die im Rahmen der weiteren Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen zur Aufklärung von Taten und zu Täterfestnahmen führen könnten. Außerdem sollen die Schwerpunktkontrollen das Entdeckungsrisiko für potenzielle Täter erhöhen.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: