Connect with us
Bild

Meppen

Sögel – Polizei stoppt Fahrer mit 3,18 und 2,31 Promille

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Sögel. Die Polizei aus Sögel hat am Mittwochmittag den 41-jährigen Fahrer eines Transporters aus dem Verkehr gezogen. Er war in Schlangenlinien auf der Straße Waldhöfe unterwegs. Im Rahmen einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von 3,18 Promille.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Die Polizei leitete entsprechende Verfahren ein.

Bereits am Montagabend hatte die Polizei aus Sögel einen 49-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Er war ebenfalls in Schlangenlinien unterwegs. Im Rahmen einer Kontrolle auf der Berßener Straße stellte sich heraus, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von 2,31 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Die Polizei leitete entsprechende Verfahren ein.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.