Connect with us

Papenburg

Sögel – Update zu verunglücktem Schwertransport

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Am Sonntagmittag ist auf dem Hümmlinger Ring ein 250 Tonnen schwerer Kohlendioxidbehälter vom Tieflader eines Schwertransportes gefallen.

Sögel (ots). Wie bereits berichtet, ist am Sonntagmittag auf dem Hümmlinger Ring ein 250 Tonnen schwerer Kohlendioxidbehälter vom Tieflader eines Schwertransportes gefallen.

Die Ursachenermittlung und die Planungen zur Bergung und Weiterführung des Transportes laufen unterdessen auf Hochtouren. Aktuell wird eine adäquate Umleitungsstrecke durch das Sögeler Stadtgebiet eingerichtet. Wenn möglich, umfahren sie diesen Bereich weiträumig. Ansonsten wird darum gebeten, den Umleitungsbeschilderungen U7 und U8 zu folgen.

Zur Klärung der Unfallursache wird im Laufe des Vormittages zunächst ein unabhängiger Gutachter seine Arbeit am Unglücksort aufnehmen. Sämtliche beteiligten Institutionen werden parallel am heutigen Tage zusammenkommen, um das weitere Vorgehen zur Bergung und Weiterführung des Transportes zu besprechen. Sobald uns Ergebnisse der Besprechungen vorliegen, werden wir entsprechend berichten.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen