Connect with us

Lingen

Stadt Lingen ruft zur Beteiligung an Ideenkarte zum Klimaschutzkonzept auf

Veröffentlicht vor

am

Mehr Ladestationen für E-Fahrzeuge? Größere Grünflächen? Mehr Photovoltaik-Anlagen? Was wünschen sich die Lingener Bürgerinnen und Bürger, um den Klimaschutz in der Stadt zu unterstützen? Anregungen dazu können sie ab Montag (5. Juli) online in eine sogenannte „Ideenkarte“ eintragen. „Klimaschutz ist uns als Rat und Verwaltung ein zentrales Anliegen, da er uns alle betrifft – daher ist es wichtig, dass alle die Möglichkeit haben, sich an einer regionalen Lösung zu beteiligen“, erläutert Oberbürgermeister Dieter Krone. Die Vorschläge für die Ideenkarte können bis zum 9. August unter www.ideenkarte.de/lingen eingereicht werden.

Die Ideenkarte mit Anregungen für ein klimafreundliches Lingen ist in sieben Kategorien unterteilt: umweltfreundliche Mobilität, energieeffizientes Bauen oder Sanieren, Einsatz von erneuerbaren Energien, Anpassung an Klimawandel und Naturschutz, Unternehmen/ Betriebe, gute Beispiele und Sonstiges. „Die ausgewählten Kategorien umfassen alle Bereiche, die auch im Klimaschutzkonzept berücksichtigt werden sollen. Anregungen von den Bürgern sind dabei essenziell, da niemand die Stadt und ihre Ortsteile besser kennt als ihre Bewohnerinnen und Bewohner“, erklärt Sebastian Siemen, Klimaschutzmanager der Stadt Lingen.

„Durch die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger können wir auf den Ideenreichtum einer ganzen Stadt zurückgreifen. Ich freue mich auf zahlreiche Ideen“, so Stadtbaurat Lothar Schreinemacher. Die Ideen werden in das neue Klimakonzept integriert, um zu gewährleisten, dass die Stadt ihren Beitrag zum Einhalten der globalen Klimaschutzziele leistet. Die Beiträge der Karte bleiben auch nach Ablauf der Frist drei Monate online einsehbar.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meistgelesene Artikel: