Connect with us

Meppen

SV Meppen – Auswärtsspiel bei Rot-Weiss Essen

Veröffentlicht vor

am

Meppens Kapitän David Blacha wird morgen nicht auflaufen. (Foto: Matthias Brüning)

Am morgigen Mittwoch (09.11.2022) bestreitet der SV Meppen sein 16. Ligaspiel. Es geht auswärts nach Nordrhein-Westfalen zu Rot-Weiss Essen.

Nach der bitteren Niederlage gegen Wiesbaden (0:3) und zugleich dem 11. Spiel in Folge ohne Pflichtspielsieg muss das Team von Stefan Krämer vor der Winterpause eigentlich beide Spiele gewinnen, um nicht auf einem Abstiegsplatz zu überwintern. Man steht mit dem Rücken zur Wand und muss dennoch irgendwie versuchen mal wieder drei Punkte einzufahren, damit man ein Lebenszeichen setzt. Mit Rot-Weiss Essen hat man ein Team vor der Brust, was zuletzt erst richtig in Fahrt gekommen ist. Der SV Meppen muss wie jedes Spiel alles geben, um hoffentlich morgen den Sieg zu ergattern.

Essen belegt nach 15 Spielen und einem holprigen Saisonstart nun den 11. Tabellenplatz mit 20 Punkten. Sie haben sich somit von der Abstiegszone abgesetzt, in der sich der SVM befindet. Man belegt den vorletzten Platz mit 12 Punkten, weshalb die Lage immer bedrohlicher wird und ein Sieg dringend nötig wäre. Der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz (Oldenburg) beträgt drei Punkte. Man kann sich nicht mehr auf die Konkurrenz verlassen, sondern muss selbst punkten, da man sonst in der nächsten Saison in der Regionalliga-Nord auflaufen würde. Es muss jedes Spiel alles gegeben werden.

Anpfiff ist morgen um 19 Uhr im Stadion an der Hafenstraße in Essen. Die Partie wird nur im Pay-TV auf Magenta-Sport übertragen. Trotz eines Auswärtsspiels unter der Woche machen sich über 800 Meppener in dieser schweren Zeit auf den Weg nach Essen, um ihr Team zu unterstützen. Das zeigt, dass der Glaube an die Mannschaft nicht verloren ist und man immer auf einen Sieg hofft, der natürlich morgen für die Mitgereisten umso schöner wäre.

Meppens Trainer Krämer muss weiterhin auf Willi Evseev, Luka Tankulic und Jonas Kersken verzichten, die nach der Winterpause wieder zur Verfügung stehen werden. Zudem fehlen noch Marius Kleinsorge, der seinen Muskelfaserriss in der Wade weiter auskurieren muss und David Blacha, welcher mit Rückenbeschwerden nicht auflaufen kann. Der Rest des Teams wirft morgen alles für die drei Punkte rein.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 03.02. - 05.02.2023 | Emslandhallen Lingen
    “Gartenträume Lingen” vom 03. bis 05. Februar in den Emslandhallen
    » read more «
  • 04.02.2023 @ 14:00 - 16:00 | Heinrich-Middendorf-Oberschule Aschendor
    Gestalte Papenburg mit! – Kinder- und Jugendsprechstunde am 04.02.
    » read more «
  • 04.02.2023 @ 21:00 | Bahnhofstraße, Dreieck Meppen
    Meppener Clubnacht am 04.02.2023
    » read more «
  • 06.02.2023 @ 17:00 - 19:00 | Schloss Clemenswerth, Sögel
    Sögel – Führung zum Todestag von Clemens August am 06.02.
    » read more «
  • 10.02. - 12.02.2023 | Stadtmuseum Meppen
    Meppen – Dreitägiger Comicworkshop im Stadtmuseum vom 10.02.-12.02.23
    » read more «
  • 10.02.2023 @ 20:00 - 22:30 | Theater Meppen
    FOLLOW THE SUN – Der Sommer meines Lebens – Helmut Zierl liest im Theater Meppen
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «
  • 12.02.2023 @ 14:10 | Lingen Innenstadt
    Karnevalsumzug in Lingen: LiLi-Busse fahren ab ca. 13 Uhr kostenfrei in die Innenstadt
    » read more «
  • 15.02.2023 @ 20:00 | Café Koppelschleuse, Meppen
    Meppen – Konzert mit Claude Bourbon im Café Koppelschleuse
    » read more «
  • 25.02.2023 @ 20:15 |
    „Die 90er in Meppen“ – Die große Samstagabend-Talkshow am 25.02.
    » read more «
  • 26.02.2023 @ 11:00 - 18:00 | Autohaus Kemper, Meppen
    Meppen – Kunsthandwerkermarkt am 26. Februar im Autohaus Kemper
    » read more «

Meistgelesene Artikel: