Connect with us

Meppen

SV Meppen – Auswärtsspiel beim Halleschen FC

Veröffentlicht vor

am

Auf eine intensive Partie kann man sich beim Auswärtsspiel in Halle einstellen. (Foto: Matthias Brüning)

Am morgigen Freitag (26.08.2022) bestreitet der SV Meppen sein sechstes Saisonspiel. Dieses Mal geht es zum Halleschen FC.

Nach der bitteren und sehr unglücklichen Niederlage gegen den MSV Duisburg (0:3) durch ein Eigentor, ein Torwarttor aus eigener Hälfte und einem Elfmeter will das Team von Trainer Stefan Krämer die Achterbahnfahrt mit ständig wechselnden hohen Siegen und Niederlagen beenden. Den Gegner aus Halle soll man nicht unterschätzen, da dieser auch jeden Punkt dringend benötigt. Auf dem Platz wird wieder alles abgefragt, weshalb man sich auf eine umkämpfte Partie einstellen kann, die im besten Fall mit dem dritten Saisonsieg des SV Meppen enden wird.

Von den Punkten und dem Saisonstart her spricht normalerweise mehr für Meppen, da Halle im Vergleich nur gegen den VFB Oldenburg gewinnen konnte und somit mit 3 Punkten aus fünf Spielen auf Tabellenplatz 16 liegt. Der SVM hat aus den ersten fünf Partien 7 Punkte holen können. Es waren immer torreiche Partien, wodurch auch das Torverhältnis von 10:10 zustande kommt und man damit den 10. Tabellenplatz belegt. Momentan ist es genau im Mittelfeld, da es 4 Punkte nach oben und nach unten sind. Mit einem Sieg könnte man den Blick erstmal weiter nach oben richten, was sehr wichtig für die Mannschaft wäre, da immer schwere Spiele anstehen und jeder Punkt wichtig ist. Dennoch wird der Hallesche FC es Meppen nicht leicht machen, da sie die Punkte noch dringender benötigen.

Anpfiff ist morgen um 19 Uhr im Leuna Chemie Stadion in Halle. Das Spiel wird nur im Pay-TV auf Magenta-Sport übertragen. Es werden sich auch ein paar Fans auf den Weg nach Sachsen-Anhalt machen, um ihr Team vor Ort zu unterstützen und um hoffentlich mit drei Punkten im Gepäck wieder ins Emsland zurückzukehren.

Meppens Coach Stefan Krämer muss neben den Langzeitverletzten Luka Tankulic und Willi Evseev ebenfalls auf Morgan Fassbender verzichten. Er hat sich beim Aufwärmen vor dem Spiel gegen Duisburg eine Zerrung des Hüftbeugers zugezogen und muss nun ein wenig pausieren, um wieder fit zu werden. Ob Max Dombrowka, der im Spiel gegen Duisburg aufgrund Kniebeschwerden fehlte, wieder einsatzbereit ist, steht noch nicht fest. Ebenfalls fraglich ist, ob Beyhan Ametov auch schon wieder im Kader stehen wird.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 03.02. - 05.02.2023 | Emslandhallen Lingen
    “Gartenträume Lingen” vom 03. bis 05. Februar in den Emslandhallen
    » read more «
  • 06.02.2023 @ 17:00 - 19:00 | Schloss Clemenswerth, Sögel
    Sögel – Führung zum Todestag von Clemens August am 06.02.
    » read more «
  • 10.02. - 12.02.2023 | Stadtmuseum Meppen
    Meppen – Dreitägiger Comicworkshop im Stadtmuseum vom 10.02.-12.02.23
    » read more «
  • 10.02.2023 @ 20:00 - 22:30 | Theater Meppen
    FOLLOW THE SUN – Der Sommer meines Lebens – Helmut Zierl liest im Theater Meppen
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «
  • 12.02.2023 @ 14:10 | Lingen Innenstadt
    Karnevalsumzug in Lingen: LiLi-Busse fahren ab ca. 13 Uhr kostenfrei in die Innenstadt
    » read more «
  • 15.02.2023 @ 20:00 | Café Koppelschleuse, Meppen
    Meppen – Konzert mit Claude Bourbon im Café Koppelschleuse
    » read more «
  • 25.02.2023 @ 20:15 |
    „Die 90er in Meppen“ – Die große Samstagabend-Talkshow am 25.02.
    » read more «
  • 26.02.2023 @ 11:00 - 18:00 | Autohaus Kemper, Meppen
    Meppen – Kunsthandwerkermarkt am 26. Februar im Autohaus Kemper
    » read more «
  • 08.03.2023 @ 19:00 | Jugend- und Kulturzentrum JAM
    Meppen – Lesung mit Maria Bachmann am Internationalen Frauentag am 08.03.
    » read more «
  • 01.04.2023 |
    Mit dem Tagessonderzug am 1. April nach Amsterdam
    » read more «
  • 03.06. - 04.06.2023 | Emslandmuseum Schloss Clemenswerth
    Fest der Sinne – Aussteller können sich ab sofort bewerben
    » read more «

Meistgelesene Artikel: