Connect with us

Meppen

SV Meppen – Heimspiel gegen den SV Waldhof Mannheim

Veröffentlicht vor

am

Ob Morgan Fassbender gegen Mannheim von Anfang an spielt, ist nicht klar, da Stefan Krämer auf den Außen sehr viele Möglichkeiten hat. (Foto: Matthias Brüning)

Am kommenden Sonntag (14.08.2022) bestreitet der SV Meppen sein viertes Saisonspiel. Es geht zu Hause gegen den SV Waldhof Mannheim, welcher noch keine Niederlage eingefahren hat.

Nach der verdienten Niederlage beim TSV 1860 München am vergangenen Dienstag (0:4) will das Team von Stefan Krämer vor eigener Kulisse wieder einen richtigen Fight liefern, da man ansonsten nicht mit vielen Mannschaften mithalten kann, wenn man wie am Dienstag spielt.

Mit dem SV Waldhof Mannheim kommt aber ein Team ins Emsland, welches höhere Ansprüche als der SVM hat. Somit muss Meppen alles geben, um mitzuhalten und um vielleicht die drei Punkte selbst einzufahren. Man trifft auf ein bekanntes Gesicht, nämlich auf Christian Neidhart. Er steht seit dieser Saison am Seitenrand bei Mannheim.

Waldhof Mannheim belegt nach drei Spieltagen Tabellenplatz vier mit 7 Punkten. Sie sind somit noch ungeschlagen und könnten in Meppen die erste Saisonniederlage einfahren. Meppen liegt dagegen mit 4 Punkten auf Rang 12. Im Falle eines Sieges könnte man punktgleich mit Mannheim werden. Wie man die dritte Liga kennt, kann jeder jeden schlagen, auch wenn ein Team vermeintlicher Favorit ist. Man kann sich also auf eine packende Partie am Sonntag freuen. Beide Teams sind für ihren Kampf und Ehrgeiz bekannt.

Anpfiff ist am Sonntag um 13 Uhr in der heimischen Hänsch-Arena. Übertragen wird die Partie nur im Pay-TV auf Magenta-Sport. Wer also kein Magenta-Sport hat, kann sich noch eine Karte für das Spiel holen. Es sind noch genügend Tickets zur Verfügung.

Sie können an allen bekannten Vorverkaufsstellen, online unter https://tickets-svmeppen.reservix.de/tickets-sv-meppen-sv-waldhof-mannheim-in-meppen-haensch-arena-meppen-am-14-8-2022/e1959360 oder an der Tageskasse vor dem Stadion erworben werden. Die Tageskasse öffnet 1.5 Std. vor Spielbeginn. Der SV Meppen würde sich bei zahlreicher Unterstützung live im Stadion freuen, da diese sehr wichtig ist.

Ob Stefan Krämer im Duell gegen Waldhof Mannheim noch auf Christoph Hemlein (Leistenzerrung) und Beyhan Ametov (Sprunggelenkverletzung) verzichten muss, ist noch nicht klar, aber man tendiert dazu, dass beide nicht zum Einsatz kommen werden. Ebenfalls fehlen noch die Langzeitverletzten Willi Evseev und Luka Tankulic.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 03.02. - 05.02.2023 | Emslandhallen Lingen
    “Gartenträume Lingen” vom 03. bis 05. Februar in den Emslandhallen
    » read more «
  • 04.02.2023 @ 14:00 - 16:00 | Heinrich-Middendorf-Oberschule Aschendor
    Gestalte Papenburg mit! – Kinder- und Jugendsprechstunde am 04.02.
    » read more «
  • 04.02.2023 @ 21:00 | Bahnhofstraße, Dreieck Meppen
    Meppener Clubnacht am 04.02.2023
    » read more «
  • 06.02.2023 @ 17:00 - 19:00 | Schloss Clemenswerth, Sögel
    Sögel – Führung zum Todestag von Clemens August am 06.02.
    » read more «
  • 10.02. - 12.02.2023 | Stadtmuseum Meppen
    Meppen – Dreitägiger Comicworkshop im Stadtmuseum vom 10.02.-12.02.23
    » read more «
  • 10.02.2023 @ 20:00 - 22:30 | Theater Meppen
    FOLLOW THE SUN – Der Sommer meines Lebens – Helmut Zierl liest im Theater Meppen
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «
  • 12.02.2023 @ 14:10 | Lingen Innenstadt
    Karnevalsumzug in Lingen: LiLi-Busse fahren ab ca. 13 Uhr kostenfrei in die Innenstadt
    » read more «
  • 15.02.2023 @ 20:00 | Café Koppelschleuse, Meppen
    Meppen – Konzert mit Claude Bourbon im Café Koppelschleuse
    » read more «
  • 25.02.2023 @ 20:15 |
    „Die 90er in Meppen“ – Die große Samstagabend-Talkshow am 25.02.
    » read more «
  • 26.02.2023 @ 11:00 - 18:00 | Autohaus Kemper, Meppen
    Meppen – Kunsthandwerkermarkt am 26. Februar im Autohaus Kemper
    » read more «

Meistgelesene Artikel: