Connect with us

Meppen

SV Meppen – Testspiel gegen Werder Bremen

Veröffentlicht vor

am

Das Team um Sascha Risch (blau) will morgen eine ordentliche Leistung im Testspiel abliefern. (Foto: Matthias Brüning)

Am morgigen Donnerstag hat der SV Meppen ein Testspiel. Es geht zum Bundesligisten SV Werder Bremen, was ein guter Test für die restlichen Saisonspiele ist.

Nachdem das Testspiel am vergangenen Freitag gegen den FC Emmen kurzfristig aufgrund zahlreicher Krankheitsfälle im Team vom SV Meppen abgesagt werden musste, will das Team von Stefan Krämer morgen nun sein erstes Testspiel austragen, um sich noch besser auf die Rückrunde vorzubereiten. Mit dem Bundesligisten SV Werder Bremen hat man ein Team vor der Brust, bei dem man sich noch etwas abgucken kann, da der Sportverein in dieser Saison beispielsweise Borussia Dortmund besiegen konnte. Für Meppen ist dies also ein sehr gutes Spiel als Vorbereitung.

Werder Bremen belegt als Aufsteiger in die Bundesliga den 9. Tabellenplatz und schlägt sich sehr solide. Auf die Abstiegsränge wurde schon ein kleiner Vorsprung ausgebaut und zu den europäischen Plätzen sind es nur 4 Punkte. Sie können also sehr zufrieden mit ihrer bisherigen Saison sein. Meppen dagegen muss einen Rückstand von 3 Punkten in der restlichen Spielzeit aufholen, da man sonst in der nächsten Saison in der Regionalliga-Nord spielen würde. Es wird nun alles dafür getan irgendwie über den Strich zu kommen. Seit 1,5 Wochen befindet man sich wieder im Training und man will auch in den Testspielen ordentliche Leistungen liefern.

Anpfiff ist morgen um 14 Uhr im Weserstadion Platz 11 in Bremen. Ursprünglich war die Partie in Meppen auf 18 Uhr angesetzt, aber aufgrund dem eisigen Wetter kann das Spiel nicht in der Hänsch-Arena ausgetragen werden. Der SV Meppen muss Testspiele bestreiten, da ansonsten die Spielpraxis fehlt, welche notwendig für einen guten Start in den Rest der Saison ist. Man darf nicht noch ein Testspiel ausfallen lassen, da man sonst stand jetzt nur noch ein weiteres Testspiel hat. Dieses soll am 06.01.2023 gegen den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf stattfinden.

Beim morgigen Spiel wird Trainer Stefan Krämer viele Spieler, unter anderem auch die vorher verletzten Spieler, einsetzen, um sich ein Bild vom Team zu machen, damit man für die Rückrunde eine gute Einheit formen kann, der dann auch der Klassenerhalt gelingt. Dies wäre enorm wichtig sowohl für den Verein, den Fans als auch der Stadt.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement

Kommende Events

  • 10.02. - 12.02.2023 | Stadtmuseum Meppen
    Meppen – Dreitägiger Comicworkshop im Stadtmuseum vom 10.02.-12.02.23
    » read more «
  • 10.02.2023 | Sporthalle Hasebrink
    Schnuppertraining beim TV Meppen Tischtennis
    » read more «
  • 10.02.2023 @ 20:00 - 22:30 | Theater Meppen
    FOLLOW THE SUN – Der Sommer meines Lebens – Helmut Zierl liest im Theater Meppen
    » read more «
  • 11.02.2023 | Emslandarena
    Ina Müller in der Emslandarena
    » read more «
  • 12.02.2023 @ 14:10 | Lingen Innenstadt
    Karnevalsumzug in Lingen: LiLi-Busse fahren ab ca. 13 Uhr kostenfrei in die Innenstadt
    » read more «
  • 14.02.2023 @ 17:00 | Emslandmuseum Schloss Clemenswerth
    Sögel – Schlossführung zum Valentinstag am 14.02.
    » read more «
  • 15.02.2023 @ 20:00 | Café Koppelschleuse, Meppen
    Meppen – Konzert mit Claude Bourbon im Café Koppelschleuse
    » read more «
  • 25.02.2023 @ 20:15 |
    „Die 90er in Meppen“ – Die große Samstagabend-Talkshow am 25.02.
    » read more «
  • 26.02.2023 @ 11:00 - 18:00 | Autohaus Kemper, Meppen
    Meppen – Kunsthandwerkermarkt am 26. Februar im Autohaus Kemper
    » read more «
  • 08.03.2023 @ 19:00 | Jugend- und Kulturzentrum JAM
    Meppen – Lesung mit Maria Bachmann am Internationalen Frauentag am 08.03.
    » read more «
  • 18.03.2023 @ 10:00 - 14:00 | VHS Meppen
    VHS Meppen feiert den Internationalen Frauentag mit Selbstfürsorge und erholsamen Stunden
    » read more «
  • 01.04.2023 |
    Mit dem Tagessonderzug am 1. April nach Amsterdam
    » read more «
  • 03.06. - 04.06.2023 | Emslandmuseum Schloss Clemenswerth
    Fest der Sinne – Aussteller können sich ab sofort bewerben
    » read more «

Meistgelesene Artikel: