TEILEN
Bild zeigt Newcomer Comedian Kevin Ray
Bild

Meppen. Kevin Ray ist der Newcomer der Stunde in der Comedyszene. Mit seinem ersten eigenen Bühnenprogramm „Kevin allein auf Tour“ ist er seit diesem Jahr deutschlandweit unterwegs und macht dabei auch Halt im Theater Meppen. Allerdings nicht wie geplant am 25. Januar, sondern erst am 03. Mai 2019 um 20.00 Uhr. Grund ist eine TV-Produktion, an der Kevin teilnimmt.

Kevin Ray steht für eine junge Generation der Stand Up Comedy: cool, crazy und chaotisch. Mit einer riesigen Portion Selbstironie und schnellen Pointen berichtet der 25jährige aus seinem Leben als Alpha-Kevin. Was darin besonders zählt? Seine Freunde! Und natürlich das alltägliche Chaos! Ob Missgeschicke in der Liebe, Trinkgelage oder Storys aus dem WGLeben, gemeinsam mit seinen Freunden geht Kevin durch dick und dünn. Peinlich ist ihm dabei nichts. Selbstbewusst und gnadenlos offen nimmt er die eigenen Schwächen ins Visier. Alltagsschwächen, die jeder kennt, aber keiner zugeben will. Er redet darüber. „Die meisten Menschen nehmen sich und ihren Alltag viel zu ernst. Dabei ist keiner perfekt – schon gar nicht ich! Aber mit den richtigen Freunden und dem passenden Humor wird auch der niemalsperfekte Alltag eine Party.“  

Bild

Eine gute Zeit hat man in seiner Show allemal. Frech und spontan führt der Trierer durch sein Party-Leben und den Alltags-Wahnsinn. Ob live auf der Bühne, im TV, Radio oder in der Sketch Comedy – Kevin Ray begeistert sein Publikum nicht nur mit viel Interaktion, sondern auch mit viel Identifikation. „Ich möchte jeden einzelnen Zuschauer meiner Show zum Lachen bringen.“ Das gelingt ihm auf seine sympathisch verrückte Art und Weise, denn ein kleiner Kevin steckt doch in jedem von uns. Er ist einer von uns – aber keiner wie alle!

Nach seinem ersten Auftritt bei den Stand Up Migranten sammelte Kevin erste Erfahrungen auf etablierten Bühnen wie Nightwash, Comedy Clash Stuttgart oder Quatsch Comedy Club und startet als Gewinner des Osnabrücker Comedy Slams sowie des Trierer Comedy Slams jetzt richtig durch. Karten sind für 18,00 € an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Theatergemeinde und unter www.meppen-theater.de erhältlich, bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.


There is no ads to display, Please add some
Bild
TEILEN
Vorheriger ArtikelBei Garten- und Aufräumarbeiten an Schutz denken
Nächster ArtikelVHS Meppen – 13 Absolventen für Sprachbildung in Kitas
Fabian Brand
WasLosInMeppen.de ist Meppens größte Lifestyle Webseite, welche täglich jede Menge News rund um Veranstaltungen, Sport, Politik, Gossip, Lifestyle und vieles mehr veröffentlicht. Unser Magazin berichtet tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag. Melde dich jetzt bei unserem WhatsApp-Newsletter von WAS LOS IN MEPPEN? an! Nr. +4915236704835 Speichere die Nummer ein und sende "Start" an den Kontakt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here