Connect with us

Meppen

Twist – Drei Fahrzeuge kollidieren auf L47 in Rühlermoor

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Insgesamt drei Fahrzeuge waren in dem Unfall verwickelt (Foto: Matthias Brüning)

Twist. Am Mittwochnachmittag ist es auf der L47 zwischen Meppen und Twist zu einem Auffahrunfall gekommen. Eine Person wurde laut ersten Erkenntnissen leicht verletzt.

Gegen kurz vor 14 Uhr musste in Höhe des Ortsteils Rühlermoor ein Transporter verkehrsbedingt bremsen. Ein nachfolgender Transporter erkannte die Situation zu spät und fuhr hinten auf. Ein entgegenkommender Pkw wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen und an der Front schwer beschädigt. Der DRK-Rettungsdienst transportierte einen der Insassen ins Krankenhaus. Laut ersten Informationen der Polizei vor Ort wurde die Person glücklicherweise nur leicht verletzt. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Bergungsarbeiten war die L47 zeitweise voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Rückstaus in beiden Richtungen.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen