Connect with us
Bild

Meppen

Meppen – Drei Verletzte nach Verkehrsunfall in Groß Fullen

Avatar

Veröffentlicht vor

am

Meppen. Die Freiwillige Feuerwehr Meppen wurde am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten in den Ortsteil Groß Fullen gerufen.

Als die ersten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst am Einsatzort an der Feldstraße eintrafen, konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass entgegen einer ersten Meldung keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt waren.

Ein 57-jähriger Mann befuhr gegen 14:10 Uhr mit seinem Ford die Feldstraße in Richtung Schöninghsdorfer Straße. In Höhe der Kreuzung Weststraße, übersah er den vorfahrtberechtigten PKW eines 73-jährigen Mannes, der in Richtung Süd-Nord-Straße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde die Beifahrerin des Ford sowie der 73-jährige Mann schwer verletzt. Der 57-jährige Autofahrer zog sich leichte Verletzungen zu.

An beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Die Feuerwehr Meppen klemmte die Batterien der Fahrzeuge ab und säuberte den Untergrund von ausgelaufenen Betriebsstoffen.

Der Rettungsdienst des Deutschen-Roten-Kreuzes kümmerte sich mit Unterstützung der Feuerwehr um die Verletzten.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen