Connect with us

Meppen

VHS Meppen führt Weiterbildung in der Tagespflege durch

Veröffentlicht vor

am

Foto: VHS Meppen

Meppen. „Familien mit Zukunft – Kinder bilden und betreuen“ heißt die Weiterbildung in der Kindertagespflege, die die Volkshochschule Meppen in Kooperation mit dem Landkreis Emsland und den Familienzentren in Twist und Geeste anbietet.

Die Weiterbildung wurde nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts (DJI) entwickelt und umfasst 160 Unterrichtsstunden. Die Themenschwerpunkte sind Eingewöhnung, Bildungsauftrag, Erziehungspartnerschaft mit Eltern, rechtliche und finanzielle Grundlagen der Kindertagespflege, Vernetzung und Kooperation. Der Unterricht findet in der Regel einmal im Monat am Wochenende statt und schließt mit einer schriftlichen Hausarbeit als Selbstlerneinheit und einer Prüfung des Bundesverbandes „Tagespflege“ ab.

Diese Prüfung haben aktuell sechs Frauen erfolgreich bestanden. Simone Evers aus Haren, Birgit Jaske aus Geeste, Silvana Schwitz aus Haren, Liubou Scheerbarth aus Groß Berßen, Gerda Stroot aus Haren und Silvia Thieben aus Meppen möchten in Zukunft als Tagespflegepersonen mit emsländischen Familienzentren zusammenarbeiten und Kinder unter drei Jahren betreuen. Zum Abschluss gratulierten die Prüferinnen Nancy Gertzen und Susanne Schmidt-Barlage sowie Claudia Wobbe von der VHS Meppen. Die Teilnehmerinnen haben vertiefte Kenntnisse hinsichtlich der Anforderungen der Kindertagespflege erworben.

Voraussetzung für eine Tätigkeit in der Kindertagespflege ist die Erteilung einer Pflegeerlaubnis nach § 43 SGB VIII durch den örtlichen Träger der Jugendhilfe.

Die nächste Fortbildung zur Kindertagespflegeperson ist bereits geplant. Am Mittwoch, 3. November 2021 um 19 Uhr lädt die VHS Meppen zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung ein. „Am Freitag, 12. November 2021 möchten wir gerne mit der nächsten Weiterbildung beginnen“, sagt Claudia Wobbe. Dieser Lehrgang wird vom Landkreis Emsland gefördert.

Die VHS Meppen bittet um telefonische Anmeldung unter der Telefon 05931/9373-0 oder bei Claudia Wobbe, Telefon 05931/9373-17, claudia.wobbe@vhs-meppen.de

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: