Connect with us

Blog

Warum? An den Fahrer des hellblauen Opel in Meppen

Avatar

Veröffentlicht vor

am

Zu einem Vorfall auf der B70 in Meppen schreibt uns Lars Fitzner aus Fehndorf.

Am Sonntagnachmittag sind sieben kleine Entenküken zu Waisen geworden. Gegen 14.30 Uhr fuhren wir mit dem Auto, von Nödike kommend, auf die B70 in Richtung Haren auf. Zwischen den Abfahrten zu McDonalds und Esterfeld, lief in Höhe der Berufsbildenden Schulen, eine Entenfamilie über die Straße. Wir drosselten die Geschwindigkeit und versuchten die Entenmama und ihre sieben Küken von der Straße zu “verscheuchen”. Aufgrund des nachfolgenden Verkehrs war dies nur bedingt möglich. Die Enten waren nun bereits auf der linken Seite der Fahrbahn und wir setzen unsere Fahrt fort.

Im Rückspiegel mussten wir dann mit ansehen, wie ein ankommender hellblauer Opel (Adam?) von der rechten Fahrbahnseite auf die linke Fahrspur wechselte, und so wie es aussah, mit voller Absicht über die Entenfamilie her fuhr. Aufgrund der Entfernung konnten wir nicht genau sehen was mit den Enten passiert ist und wendeten an der Abfahrt in Esterfeld, um die Strecke noch einmal abzufahren. Unsere Befürchtung bewahrheitete sich leider. Der oder die Fahrerin des hellblauen Opel, hatte mit dem Fahrmanöver, die Entenmama erwischt und überfahren.

Die Küken waren panisch die Böschung, zum Parkplatz der BBS herunter gelaufen. Dort hin gefahren, konnten wir die sieben Küken einsammeln und haben sie erstmal mit zu uns nach Hause genommen und kümmern uns um die Kleinen. Wir haben bereits andere Tiere (u.a. Hühner), so dass es für uns kein Problem darstellt auch die Entenküken noch groß zu ziehen.

Der hellblaue Opel ist die Abfahrt nach Esterfeld herunter gefahren. Dort verlor sich seine Spur. Weitere Zeugen müssen den Vorfall beobachtet haben. Wir fragen uns nur, warum macht man sowas?
Haben manche Menschen überhaupt keinen Respekt vor anderen Lebewesen?

(Jeder hat die Möglichkeit einen Gastbeitrag auf WasLosIn.de zu schreiben und der breiten Masse zugänglich zu machen. Vergleichbar mit einem Leserbrief in der Zeitung, kannst du hier deine Gedanken zu Nordhorn, Lingen, Meppen und Papenburg präsentieren. Schicke uns einfach deinen Gastbeitrag an kontakt@waslosin.de. Dieser wird in der Kategorie BLOG auf unserer Webseite veröffentlicht.)

Willkommen in unserem WasLosIn.de Blog. Hier hast du die Möglichkeit einen Gastbeitrag auf WasLosIn.de zu schreiben und der breiten Masse zugänglich zu machen. Vergleichbar mit einem Leserbrief in der Zeitung, kannst du hier deine Gedanken zu Nordhorn, Lingen, Meppen und Papenburg präsentieren. Schicke uns einfach deinen Gastbeitrag an kontakt@waslosin.de

kostenlos weiterlesen
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen