Start Meppen Weiterbildung zur Fachkraft für Kleinstkindpädagogik

Weiterbildung zur Fachkraft für Kleinstkindpädagogik

212
0
TEILEN
Die Volkshochschule (VHS) in Meppen aus der Vogelperspektive.
Bild

Meppen. Am 16. August startet an der VHS Meppen ein Weiterbildungslehrgang zur Fachkraft für Kleinstkindpädagogik. Der Lehrgang vermittelt Kompetenzen im Bereich der frühkindlichen Bildung, um Rahmenbedingungen sowie konkrete Spiel- und Lernangebote in der Einrichtung speziell auf Kinder unter drei Jahren abzustimmen. Angesprochen sind pädagogische Fachkräfte, die in der Krippe tätig sind oder zukünftig tätig sein wollen.

Nach vorheriger Absprache können auch Tagespflegepersonen teilnehmen, die in Großtagespflegestellen arbeiten oder eine Beschäftigung in einer Kindertageseinrichtung haben bzw. anstreben.

Bild

Der Unterricht findet einmal im Monat vorwiegend am Wochenende statt und schließt nach zehn Monaten mit einem Zertifikat „Fachkraft Kleinstkindpädagogik” (vhsConcept) ab.

Während des gesamten Kurszeitraums können sich die Teilnehmenden über einen virtuellen Kursraum untereinander und mit den Lehrenden austauschen. Dadurch wird eine ständige fachliche wie persönliche Begleitung auch in den Selbstlernphasen ermöglicht. Es sind noch einige Plätze frei. Interessierte können sich an Rita Rottau per Mail rita.rottau@vhs-meppen.de wenden.


There is no ads to display, Please add some
Bild

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here