Connect with us

Nordhorn

Wietmarschen/Lohne – Mit 3,54 Promille am Steuer eines Sattelzuges

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Die Autobahnpolizei Lingen hat am Sonntagabend einen völlig betrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,54 Promille. Der 49-jährige Pole war gegen 18.30 Uhr mit einem weiß-blauen Sattelzug mit Diepholzer Kennzeichen auf der B 213 in Richtung Meppen unterwegs. Zeugen meldeten, dass der Fahrer in starken Schlangenlinien fuhr und vermuteten, dass dieser betrunken sein könnte. Zwischen der Kreuzung in Lohne-Rükel und der Abfahrt Emsbüren sollen nach Angaben der Zeugen mehrere entgegenkommende Fahrzeuge gefährdet worden sein.

Im Rahmen einer folgenden Kontrolle durch die Autobahnpolizei, stellten die Beamten die extreme Alkoholisierung des Mannes fest. Nachdem dieser zunächst beinahe aus dem Führerhaus gefallen wäre, musste er auch während der weiteren Maßnahmen immer wieder durch die Polizisten gestützt werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Zeugen, insbesondere durch den Mann gefährdete Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)87715 mit der Autobahnpolizei Lingen in Verbindung zu setzen.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: