Connect with us

Lingen

Lingen: Altreifen in Brand geraten

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Am Donnerstagnachmittag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz in die Bernardstraße in Lingen alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet gegen 15 Uhr ein Behälter mit Altreifen auf dem Grundstück eines Fahrradhändlers in Brand. Eine angrenzende Halle sowie eine Hecke wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Bei ersten Löschversuchen atmete ein Mitarbeiter Rauchgas ein. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Lingen konnte das Feuer zügig löschen. Die Höhe des Sachschadens steht bisher noch nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen