Connect with us
Bild

Meppen

Meppen – Topf auf Herd löst Feuerwehreinsatz aus

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten in die Kruppstraße (Foto: Matthias Brüning)

Meppen. Am Dienstagnachmittag sind Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst in die Kruppstraße in den Stadtteil Neustadt ausgerückt.

Anwohner hatten gegen 16.15 Uhr einen piependen Rauchwarnmelder wahrgenommen und Qualm aus einem Fenster im 2. Obergeschoss gesehen. Daraufhin wurde die Feuerwehr gerufen.

Als die ersten Einsatzkräfte wenige Minuten nach dem Alarm in der Kruppstraße eintrafen, konnte angebranntes Essen auf einem Herd als Ursache ausfindig gemacht werden. Die Räumlichkeiten wurden mit einem Hochdrucklüfter belüftet.

Foto: Matthias Brüning


Die vorsorglich mitalarmierte Besatzung eines Rettungswagens brauchte nicht tätig werden. Verletzt wurde niemand.

Foto: Matthias Brüning

Foto: Matthias Brüning

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.