Connect with us
Bild

Meppen

Meppen – Zeugen im Bereich der Kuhstraße gesucht

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Zwei Frauen beabsichtigten den Fußgängerweg zu überqueren, als ein bislang unbekannter Fahrer einen bereits vor dem Fußgängerüberweg haltenden Pkw überholte (Foto: Matthias Brüning)

Meppen (ots). Am Montag kam es gegen 18 Uhr auf dem Fußgängerüberweg in der Kuhstraße in Meppen zu einer gefährlichen Situation zwischen zwei Fußgängerinnen und einem Pkw.

Zwei Frauen beabsichtigten den Fußgängerweg zu überqueren, als ein bislang unbekannter Fahrer mit einem roter VW Polo aus Richtung Lingener Straße kommend, einen bereits vor dem Fußgängerüberweg haltenden Pkw mit wohlmöglich hoher Geschwindigkeit überholte.

Dabei fuhr das Fahrzeug nur knapp an den beiden Frauen vorbei, so dass es beinahe zu einer Kollision gekommen wäre. Der Fahrer setzte seine Fahrt anschließend in Richtung der Straße Nagelshof fort. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931/9490 zu melden.

"Rasender Reporter" für das mittlere Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen